DSDS-Finale: Voting-Rekord und Top-Einschaltquote

  • An “Superstar” Ramon Roselly führte bei “DSDS” 2020 kein Weg vorbei.
  • Die Voting-Ergebnisse zeigen, dass er seit der ersten Liveshow der eindeutige Favorit war.
  • Auch die Einschaltquote ist am Samstagabend spitze.
Anzeige
Anzeige

Schlagersänger Ramon Roselly (26) hat die 17. Staffel der RTL-Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” gewonnen. Im Finale erhielt der Gebäudereiniger aus Zschernitz 80,82 Prozent aller Zuschauerstimmen. “Einen derartigen hohen Stimmanteil hatte noch nie ein ‘DSDS’-Sieger vor ihm”, teilte RTL mit. Doch damit nicht genug. Der “Superstar 2020” war seit der ersten Liveshow der klare Favorit, wie aus den Voting-Ergebnissen hervorgeht.

Ramon Roselly hatte stets die Nase vorn

Bereits in der ersten Liveshow erhielt Ramon Roselly 51,16 Prozent der Zuschauerstimmen - ohne zusätzliche 5 Prozent eines Jurymitglieds. In der zweiten Liveshow ein ähnliches Bild: 46,79 Prozent für den 26-Jährigen, ohne Jury-Hilfe. In Liveshow Nummer drei stockte Poptitan Dieter Bohlen (66) Ramons Ergebnis mit seinen 5 Prozent auf und verhalf dem späteren Sieger so zu 57,63 Prozent der Stimmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Bis zum Finale war stets Paulina Wagner (22), Studentin aus Köln, Ramons größte Konkurrenz. In der ersten Abstimmung des Live-Finales schied sie aber als Erste aus und wurde somit Vierte. Ramon Roselly erhielt bereits hier 66,05 Prozent. Runde zwei entschied er mit 73,07 Prozent für sich. Und in der letzten Abstimmung gegen Chiara D'Amico (18), Schülerin aus Frankfurt, erreichte er sagenhafte 80,82 Prozent.

Ramon Roselly: Das ist der neue DSDS-Gewinner

Höchste Gesamtreichweite seit 2015 im Finale

Anzeige

Das von Alexander Klaws (36) moderierte Finale sahen 4,24 Millionen (13,3 Prozent) Zuschauer ab 3 Jahren. Laut RTL ist das für "DSDS" die höchste Gesamtreichweite seit 2015 im Finale. Es schalteten 17,7 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (2,93 Mio.) und 16,9 Prozent der 14-49-Jährigen ein. Im Durchschnitt konnte die 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" von Januar bis April 3,58 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren anlocken.

Ramon Roselly erhält als "Superstar 2020" einen Vertrag mit Universal Music und 100.000 Euro Siegprämie. Dieter Bohlen hat seine erste Single "Eine Nacht" komponiert und produziert. Das Lied ist wie alle Finalsongs bereits als Download und Stream auf den gängigen Plattformen verfügbar.

RND/cam/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen