Dschungelcamp im Livestream und live im TV sehen

  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" startet in die neue Staffel.
  • Wer zu den Sendeterminen auf RTL keine Zeit hat, kann ganze Folgen auch ganz einfach per App streamen.
  • Wie das funktioniert und wo es Wiederholungen gibt, verraten wir hier.
Anzeige
Anzeige

Köln. Es ist der große TV-Jahresauftakt bei RTL: Am 10. Januar 2020 startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!". An den Sendeterminen im TV verhindert oder eine aktuelle Folge verpasst? Kein Problem! Hier erfahren sie, wo Sie verpasste Folgen nachholen können und wo es das Dschungelcamp im Livestream zu sehen gibt.

So sehen Sie das Dschungelcamp 2020 live im TV

Das Dschungelcamp 2020 startet im Januar auf RTL. Zusätzlich gibt es direkt nach jeder Folge auf RTLplus den berühmten Dschungeltalk "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die Stunde danach" zu sehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Jedoch nur an Werktagen, denn am Samstag und Sonntag läuft der Dschungeltalk auf RTL. Die Wiederholung der jeweiligen Folge läuft immer nachts, nachdem die entsprechende Folge ausgestrahlt wurde.

Anzeige

Dschungelcamp 2020 Livestream: Alle Folgen online verfolgen

Das Dschungelcamp wird auch 2020 nicht nur im TV ausgestrahlt. Auf TVNOW kann man im Livestream "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" auch über das Internet sehen. Insbesondere für unterwegs ist der Livestream praktisch, da das Dschungelcamp auch über mobile Endgeräten wie Smartphones und Tablets geschaut werden kann. Wer die RTL-Show im Livestream schauen möchte, dem bietet der Sender folgendes Streaming-Angebot an.

Anzeige

Über TVNOW sind auch Programme weiterer Sender aus der RTL-Gruppe online am PC, Laptop, Smartphone oder Tablet im Livestream erhältlich.

Für mobiles Streaming steht in den App-Stores die "TVNOW" App kostenlos zum Download bereit. Android-Nutzer finden diese im Google Play Store und Apple-Besitzer bei iTunes.

Um den Livestream sehen zu können, benötigt es ein Abonnement bei TVNOW. Somit ist der Livestream von RTL zwar nicht kostenfrei, aber mit einem kleinen Trick, kommt man um die Kosten herum: Der Streaming-Dienst bietet nämlich ein kostenloses 30-Tage-Testabo an.

Wer monatlich 2,99 für das Abo von TVNOW nicht bezahlen möchte, kündigt dieses nach dem Dschungelcamp einfach wieder auf. Das Abo ist nämlich jederzeit kündbar.

Achtung: Ein Livestream ist mit sehr hohen Datenmengen verbunden. Wer also über das Smartphone oder dem Tablet streamt, sollte währenddessen mit einem stabilen Wlan verbunden sein, sonst ist das Kontingent der mobilen Daten des Mobilfunkvertrages schnell aufgebraucht.

Mehrere Sender in einer App

Ebenfalls einen Monat lang lassen sich Dienste wie "Zattoo" oder "Waipu.tv" testen. Mit diesen lassen sich per Browser - oder über die passenden iOS- und Android-Apps - quasi alle deutschen Free-TV-Sender im Livestream empfangen. Zwar gibt es kostenlose Varianten, diese bieten aber keinen Zugriff auf Privatsender wie die der Mediengruppe RTL. Nach Ablauf des Testzeitraums gibt es die Premium-Angebote von "Waipu.tv" ab knapp fünf Euro im Monat, "Zattoo" ist hingegen ab knapp zehn Euro monatlich erhältlich.

Über IBES Im Netz mitdiskutieren

Anzeige

Abseits davon können Fans via Social Media auf dem Laufenden bleiben. Auf der offiziellen Facebook-Seite und auf dem Instagram-Profil zur Show gibt es allerhand Hintergrundinfos und dank Hashtags wie "#Dschungelcamp" oder "#IBES" lässt sich bei Twitter wunderbar über die Kandidaten lästern.

Dschungelcamp 2020: Wiederholungen gratis streamen

Sendung verpasst? Kein Problem, denn auch hier bietet der Streamingdienst TVNOW alle Folgen von RTL per Stream an. Jede einzelne Folge ist dabei in mehrere Abschnitte aufgeteilt.

Das ermöglicht es direkt an die Highlights der Folge oder etwa ans Ende zu springen, wenn die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich die Zuschauer-Votings bekannt geben.

Dschungelcamp 2020: Livestream nur in Deutschland ?

Den Dschungelcamp-Livestream 2020 gibt es nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wer versucht aus dem Ausland zu streamen, wird durch sogenanntes Geoblocking daran gehindert.

RND/tr/spot

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen