• Startseite
  • Medien & TV
  • Die Reimanns: Als die Tochter auszieht, fließen Tränen bei der Auswanderer-Familie

Auswanderer-Familie Reimann: Tränen, als die Tochter auszieht

  • Janina, die Tochter der Kult-Auswanderer Konny und Manuela Reimann, zieht mit ihrer Familie nach Portland.
  • Nun reißen die letzten Verbindungen nach Texas ab.
  • Ein emotionaler Moment für Tochter und Mutter.
Anzeige
Anzeige

Hach, sie werden so schnell groß! Diese Erfahrung müssen nun auch die beiden Kult-Auswanderer Konny und Manu Reimann machen. Denn ihre Tochter Janina (32) verlässt mit Ehemann Coleman und Baby Charlie das Haus in Texas - das erste gemeinsame Heim als kleine Familie. Unter Tränen sagte sie in der bereits am Montag ausgestrahlten RTL2-Sendung “Die Reimanns - ein außergewöhnliches Leben": “Das Haus so leer zu sehen, es abzuschließen und unseren Nachbarn Tschüss zu sagen, ist sehr traurig”.

Auch Mama Manuela begann da zu weinen, gab aber gleich einen guten Rat mit - denn wo sich Türen schließen, öffnen sich auch neue.

Die Reimanns: Tochter Janina wohnt wieder näher bei Eltern

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Manu und Konny Reimann hatten Texas und damit auch Tochter, Schwiegersohn und Enkel allerdings schon vor einigen Jahren gen Hawaii verlassen, wo sie sich ein neues Leben aufbauten. Die Trennung betrifft also primär das erste Haus von Janina, nicht die Familie selbst.

Anzeige

Für Janina und ihre eigene kleine Familie geht es nach Portland - und das hat einen Vorteil: Es liegt näher an Hawaii als Texas. In der Folge am nächsten Montag besuchen die Großeltern dann auch schon ihren Enkel und dessen Eltern in Portland. Wer sich zuvor noch auf den neuesten Stand bringen will: RTL 2 sendet am Karfreitag ein Reimann-Special und strahlt 13 alte Folgen aus.

RND/msk

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen