„Die Höhle der Löwen“: Die letzte Folge der sechsten Staffel ist gelaufen

  • „Die Höhle der Löwen“ lief bis Mitte November in der bereits sechsten Staffel.
  • Eine Jury aus sieben erfolgreichen Unternehmern bewertete die Konzepte von aufstrebenden Start-ups.
  • Interessierte Unternehmen können sich jederzeit bei der Show bewerben.
Anzeige
Anzeige

Es ist bereits die sechste Staffel von „Die Höhle der Löwen“, die derzeit im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wird. 2016 erhielt die Show mit ihrem bewährten Konzept den Deutschen Fernsehpreis. Aufstrebende Start-up-Unternehmen präsentieren dabei einer Jury von erfolgreichen Unternehmern und Unternehmerinnen ihre neuen Ideen und hoffen auf eine gute Bewertung und die Unterstützung von finanzstarken Investoren. Jede Woche stehen dafür die Repräsentanten eines neuen Start-ups vor der siebenköpfigen Jury.

Alle wichtigen Infos zur Show erfahren Sie direkt hier.

Wann läuft „Die Höhle der Löwen“?

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die letzte Episode der sechsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ ist am 12. November ausgelaufen. Nun müssen sich die Zuschauer bis zum nächsten Jahr gedulden, bevor wieder engagierte Start-ups ihr Glück bei den großen Investoren suchen. Derzeit können allerdings noch Staffel drei bis sechs in der TV-Now-Mediathek angesehen werden. Dafür ist allerdings ein Premium-Abo nötig.

Hier geht’s zur Mediathek.

„Die Höhle der Löwen“: Das sind die erfolgreichen Produkte

Anzeige

In der sechsten Staffel von "Die Höhle der Löwen" wurden in elf Episoden zahlreiche innovative Produkte vorgestellt und die Jury hat fleißig Investiert. Hier finden Sie alle Start-up-Produkte, die in dieser Staffel ein Investment erhielten:

  • "deineStudienfinanzierung": Ein Portal, um Fördergelder zu beantragen.
  • "La Ribollita": Ein besonderer Instant Eintopf.
  • "Mia Mia": Eine besondere Nagelfeile.
  • "iCapio": Angelköder mit speziellem Duft.
  • "Taste Hero": Ein Flaschenaufsatz, um Flaschenbier, wie vom Fass schmecken zu lassen.
  • "Renjer": Ein skandinavisches Jerky aus Wildfleisch.
  • "Everest Climbing": Eine rotierende Kletterwand.
  • "Soummé": Ein Antitranspirant für Betroffene von Hyperhidrose.
  • "Paudar": Ein Pulver, das als pflanzliches Bratfett fungiert.
  • "Skills4school": Eine App für individuelles, interaktives Lernen.
  • "Jagua for you": Ein nicht ganz permanentes Bio-Tattoo.
  • "Brad Brat": Eine besondere Bratwurst mit Franchise-System.
  • "GoBunion": Strumpfwaren mit Zehenspreitzern für Ballenzehen.
  • "Protect Pads": Ein Stoßschutz für Staubsauger.
  • "Camping Butler": Ein automatischer Reiniger von Camping-Toiletten.
  • "AER": Ein Wurfpfeil, der Luftaufnahmen erstellen kann.
  • "Mama Wong": Asiatische Marinaden und Dressings.
  • "Bitterliebe": Ein Magenbitter aus natürlichen Kräutern.
  • "Easy Pan": Ein spezielle Pfanne mit magnetischen Teilen.
  • "Die Pferde App": Eine App für die Pflege von Pferd und Stall.
  • "Pattarina": Eine App, die digitale Schnittmuster erstellt.
  • "WeeDo Funwear": Schneeanzüge für Kinder, die auch Kostüm darstellen.
  • "Keimster": Gekeimtes und dadurch besonders gesundes Bio-Müsli.
  • "ELIXR": Ein Öl, mit dem das Ölziehen zur Entgiftung angenehm schmeckt.
  • "De Cana - Panela": Natürlicher Zucker aus Kolumbien.
  • "HomeShadow": Ein Gerät, um Einbrecher abzuschrecken.
  • "ELIMBA": Ein aphrodisierender Kakao aus Kolumbien.
Anzeige

Wer sind die Investoren bei „Die Höhle der Löwen“?

Während Amiaz Habtu als Moderater der Show die Zuschauer durch den Abend führt, sitzen bei „Die Höhle der Löwen“ sieben mögliche Investoren in der Jury und bewerten die aufstrebenden Start-up-Unternehmen.

Hier sind alle Investoren der sechsten Staffel im Überblick:

1 von 7
1 von 7
Ralf Dümmel ist Geschäftsführer von DS Produkte mit über 400 Mitarbeitern und gilt als Spezialist für Non-Food-Artikel.  @ Quelle: Calimoto

„Die Höhle der Löwen“: Bewerbung für Start-ups

Start-ups können sich jederzeit bei „Die Höhle der Löwen“ bewerben. Dazu kann das Onlineformular für Bewerber genutzt werden oder eine postalische Bewerbung unter folgender Adresse eingereicht werden:

Anzeige

Sony Pictures FFP GmbH, Redaktion: Die Höhle der Löwen, Gustav-Heinemann-Ufer 54, 50968 Köln

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht eine Hotline montags bis freitags von 10 Uhr bis 17 Uhr unter der nachstehenden Nummer zur Verfügung:

+49 221 93380 450

Hier geht’s zum Bewerbungsformular.

Von RND/lk