Chris Tall mit Kreislaufproblemen bei RTL-Show „Der König der Kindsköpfe“

  • Am Dienstagabend traten die Comedians Mario Barth und Chris Tall in der RTL-Show „Der König der Kindsköpfe“ gegeneinander an.
  • Schon im ersten Spiel „Ich bin ein Star – schiebt mich hier raus“ kam es zu einem Zwischenfall.
  • Chris Tall klagte über Kreislaufprobleme, der Sender RTL schob eine ungeplante Werbeunterbrechung ein.
Anzeige
Anzeige

In der neuen vierteiligen Live-Eventshow „Der König der Kindsköpfe“ liefern sich die drei Topcomedians ab dem 1. Dezember 2020 um 20:15 Uhr einen Kampf um den gleichnamigen Titel. Die drei Comedians Mario Barth, Oliver Pocher und Chris Tall treten gegeneinander an. In den ersten drei Shows kämpfen jeweils zwei der drei Komiker im direkten Duell um den Sieg des Abends. Der dritte Comedian ist Gastgeber der jeweiligen Show.

Den Anfang machten am Dienstagabend Mario Barth und Chris Tall, der allerdings schon im ersten Spiel namens „Ich bin ein Star – schiebt mich hier raus“ augenscheinlich mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hatte. „Es tut mir leid, ich hab richtig Kreislauf. Ich muss mich kurz hinlegen, will dies aber nicht vor den Kameras tun“, gestand der 29-Jährige. RTL unterbrach die Show kurzzeitig für eine Werbepause, „bevor Chris umfällt“, sagte Moderator Pocher. RTL postete die Szenen aus dem Studio bei Instagram. „Ich habe mich lange nicht mehr körperlich so angestrengt“, sagte Christopher Nast, wie er bürgerlich heißt, in dem Video.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Chris Tall gewinnt

Anzeige

Nach der kurzen Unterbrechung und einer halben Banane ging es dem Comedian schon wieder besser. Die Show konnte fortgesetzt werden. Am Ende ging Chris Tall sogar als Sieger der ersten Show „Der Könige der Kindsköpfe“ hervor. „Ich hatte gegen dich absolut keine Chance“, gibt der geschlagene Gegner Mario Barth zu.

RND/nis

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen