Kult-Film „Der kleine Lord“: Sendetermin steht fest

  • Kult-Weihnachtsfilme wie „Aschenbrödel“ bescheren den Sendern alljährlich Traumquoten.
  • Auch „Der kleine Lord“ darf nicht im TV-Programm fehlen.
  • Die ARD hat nun den Sendetermin bekannt gegeben.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Deutschlands TV-Traditionen: Seit Jahren zeigt das Erste den 40 Jahre alten Film „Der kleine Lord“ mit Alec Guinness und Ricky Schroder in den Hauptrollen am Freitag vor Weihnachten zur besten Sendezeit.

Der ARD beschert der britische Fernsehfilm von Jack Gold (Originaltitel: Little Lord Fauntleroy) aus dem Jahr 1980 jedes Mal eine gute Einschaltquote - zuletzt meist um die sechs Millionen Zuschauer.

Hauptdarsteller wird 50

Dieses Jahr ist es also am 18. Dezember soweit, wie aus der ARD-Programmplanung hervorgeht. Der-kleine-Lord-Darsteller Ricky Schroder wurde am 13. April 2020 übrigens 50 Jahre alt. Oscar-Preisträger Sir Alec Guinness starb vor 20 Jahren mit 86.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen