„Der Bergdoktor“: Heute gibt es eine alte Folge

  • „Der Bergdoktor“ geht in die 13. Staffel.
  • Bis März zeigt das ZDF sieben neue Folgen der beliebten Fernsehserie.
  • Wie es in der nächsten Folge weitergeht, erfahren Sie hier.
Anzeige
Anzeige

München. Emotionale Geschichten und eine ordentliche Portion Nervenkitzel vor imposanter Bergkulisse: Die deutsch-österreichische Produktion „Der Bergdoktor“ mit Hans Sigl in der Hauptrolle des Dr. Martin Gruber geht in die 13. Staffel. Zum Staffelstart zeigte das ZDF am 2. Januar bereits das traditionelle „Winterspecial“ als Vorgeschmack auf die neuen Folgen.

Was passiert in der aktuellen Folge und wo kann man den „Bergdoktor“ im Internet ansehen?

„Der Bergdoktor“ 2020: Die Sendetermine der 13. Staffel

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Noch bis zum 5. März strahlt das ZDF neue Folgen des „Bergdoktors“ jeweils donnerstags zur besten Sendezeit aus. Das sind die Sendetermine der sieben Folgen und des „Winterspecials“:

  • 2. Januar 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, „Die dunkle Seite des Lichts“ („Winterspecial“)
  • 9. Januar 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, Folge 1, „Zwei Wahrheiten“
  • 16. Januar 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, Folge 2, „Déjà-vu“
  • 23. Januar 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, Folge 3, „Mutterlügen“
  • 6. Februar 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, Folge 4, „Zeit des Erwachens“
  • 13. Februar 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, Folge 5, „Die große Kälte“
  • 27. Februar 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, Folge 6, „Verlorene Seelen“
  • 5. März 2020, 20.15 Uhr im ZDF: „Der Bergdoktor“, Folge 7, „Nur wir beide“

„Der Bergdoktor“ am 20. Februar: Was passiert in „Preis des Lebens“?

Anzeige

Am 20. Februar zeigt das ZDF keine neue Folge vom „Bergdoktor“. Stattdessen läuft das Winterspecial „Preis des Lebens“. Die Folge wurde am 3. Januar 2019 zum ersten Mal ausgestrahlt.

Vorsicht, Spoiler! Wenn Sie nicht wissen wollen, wie es in der nächsten Folge vom „Bergdoktor“ weitergeht, sollten Sie hier aufhören zu lesen.

Am Abend auf dem Gruberhof brennt draußen ein Lagerfeuer. Am Lagerfeuer blicken Hans (Heiko Ruprecht, l.), Martin (Hans Sigl, 2.v.l.), Lisbeth (Monika Baumgartner, 2.v.r.) und Lilli (Ronja Forcher, r.) auf die vergangenen Tage zurück. © Quelle: ZDF und © Bernd Schuller

Martin Gruber unternimmt mit seinen Freunden eine unbeschwerte Skitour, doch diese endet in einer Katastrophe: Zwei der Beteiligten werden von einer Lawine verschüttet.

Martin Gruber freut sich über das Wiedersehen mit seinen alten Freunden Heiko und Hermine, mit denen er vor vielen Jahren in New York seine Zeit verbracht hat. Das Ehepaar ist wieder nach Deutschland gezogen und schafft es nun endlich, Martin in Ellmau zu besuchen.

Gemeinsam mit seinem Bruder Hans organisiert er eine Skitour, die von dem erfahrenen Bergführer Tom und dessen Freundin Nina begleitet wird. Der unbeschwerte Tag endet jedoch in einer Katastrophe. Die Gruppe gerät in eine Lawine. Während sich Martin, Hans, Heiko und Nina in letzter Sekunde retten können, fehlt von Hermine und Tom jede Spur.

Anzeige

Nach einer verzweifelten Suche können die zwei zum Glück nur leicht verletzt, aber schwer unterkühlt, gerettet werden. Unter Todesangst haben sie die Stunden in einem eisigen Hohlraum ausgeharrt. Ein traumatisches Erlebnis, das vor allem Hermine nachhaltig an Tom bindet. Eigentlich geht es ihr schnell wieder gut, doch als sie sich mit ihrem Mann Heiko auf den Heimweg nach München macht, kollabiert sie.

Martin stellt nach ausgiebigen Untersuchungen fest, dass Hermines Herz rebelliert, sobald sie zur Ruhe kommt. Seltsamerweise beruhigt es sich nur in Anwesenheit von Tom. In ihrem eisigen Gefängnis sind bei Hermine, aber auch bei Tom Gefühle entstanden, die die beiden am liebsten verdrängen würden. Das geht aber nicht. So verordnet Martin ihnen eine gemeinsame Auszeit auf einer einsamen Berghütte, obwohl er weiß, dass sich Hermine in Tom verliebt hat und diese Zweisamkeit die eigentlich so glücklichen Beziehungen der beiden Paare gefährden könnte.

Hermines Mann Heiko sieht in dem wesentlich jüngeren Tom keine Konkurrenz, wird aber schon bald eines Besseren belehrt. Die Situation eskaliert, als Martin die letzten Untersuchungsergebnisse von Tom analysiert. Der junge Mann hat einen kleinen, jedoch bösartigen Hirntumor. Gemeinsam mit Dr. Kahnweiler und Dr. Fendrich wägt Martin die Risiken einer Operation ab. Er ist sich sicher, dass diese, wenn sie schiefläuft, auch Hermines Leben gefährden würde.

„Der Bergdoktor“ im Stream und in der Mediathek

Parallel zur Ausstrahlung im Fernsehen können aktuelle Folgen von „Der Bergdoktor“ auch im Livestream auf zdf.de angeschaut werden.

In der ZDF-Mediathek stehen die Folgen zudem bereits schon am Vortag der TV-Ausstrahlung ab 10 Uhr zur Verfügung und können dort noch einige Wochen danach abgespielt werden.

Anzeige

„Der Bergdoktor“: Rollen und Schauspieler

Hier finden Sie eine Übersicht der durchgehenden Rollen und ihrer Darsteller von „Der Bergdoktor“:

Rolle Darsteller
Dr. Martin Gruber Hans Sigl
Hans Gruber Heiko Ruprecht
Lilli Gruber Ronja Forcher
Lisbeth Gruber Monika Baumgartner
Susanne Dreiseitl Natalie O’Hara
Dr. Alexander Kahnweiler Mark Keller
Dr. Vera Fendrich Rebecca Immanuel
Linn Kemper Andrea Gerhard
Anne Meierling Ines Lutz
Franziska Hochstetter Simone Hanselmann
Gregor Schachner Gabriel Merz
Sophia Gruber Ylvi Unertl
Thea Hochstetter Claudia Wenzel
Jens-Torben Schmidt Luis Immanuel Rost

RND/pf/mit ZDF