„Der Bachelor“: Happy End für Niko Griesert und Michèle de Roos?

  • In der TV-Sendung „Der Bachelor“ hat Niko Griesert Kandidatin Michèle de Roos gleich zweimal abserviert.
  • Dennoch stehen die Zeichen nun auf Liebescomeback.
  • Bei einem von RTL organisierten Treffen sagten beide, wieder aufeinander zugehen zu wollen.
Anzeige
Anzeige

Köln. Aktuell sind Bachelor Niko Griesert und seine Zweitplatzierte Michèle de Roos kein Paar. Doch offenbar gibt RTL nicht auf. Für einen Beitrag im RTL-Magazin „Exclusiv“, das am Sonntagabend ausgestrahlt wurde, trafen die beiden erneut aufeinander.

Michèle kam allerdings nicht alleine, sie brachte ihre beste Freundin Ina Wachholz mit. Und die fand den Bachelor zuletzt gar nicht mehr so toll: „Nach dem zweiten Anruf von Michèle dachte ich schon: Ist dann auch gut jetzt mit dem Typen“, sagt sie. Sie sei durch ihre Wohnung getigert und habe nur gedacht: Das kann er doch nicht ernst meinen!?

Michèles beste Freundin hofft auf ein Happy End mit dem Bachelor

Kein Wunder also, dass der 30-jährige Niko Griesert Angst und Respekt vor der besten Freundin seiner Zweitplatzierten hatte. Aber so schlimm war es dann gar nicht – denn offenbar hat auch Ina Wachholz inzwischen mitbekommen, dass zwischen den beiden noch immer irgendwas ist: „Am schönsten wäre es, wenn sie zusammen glücklich werden. Das müssen die beiden aber für sich rausfinden“, sagt sie zwischen den beiden sitzend.

Anzeige
Das Stream-Team Was läuft bei den Streamingdiensten? Was lohnt sich wirklich? Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. gibt‘s jetzt im RND-Newsletter „Stream-Team“ – jeden Monat neu.

Dass das Kapitel Liebe noch nicht abgeschlossen ist, zeigte das Interview zu deutlich. Was seine Gefühlslage angehe, sei er sortierter, sagte Niko Griesert. „Mimi ist definitiv eine tolle Frau, aber bei uns wäre das nicht mehr als Freundschaft“, sagt er nun über seine eigentliche Gewinnerin. Er habe zwar lange für beide Frauen Gefühle gehabt, aber unterschiedliche. „Bei Michèle war auch definitiv immer Angst mit dabei, Angst dass man selbst verletzt wird. Mit Mimi habe ich Sicherheit verbunden, weil wir uns von Beginn an gut verstanden haben“, sagt er.

Anzeige

Er sei hin- und hergerissen gewesen. „Ich war von Michèle so fasziniert und es hat mich so aufgeregt, dass sie am Anfang nicht mit mir geredet hat“, sagt er. Wir erinnern uns: Während die anderen Kandidatinnen um die Gunst von Niko buhlten, hielt sich Michèle meistens sehr zurück, ging nicht auf den Bachelor zu – obwohl er ihr mehrfach Ansagen machte, dass mehr von ihr kommen müsse.

Bachelor Niko Griesert brauchte Abstand, um sich über Gefühle klar zu werden

Der Katastrophen-Bachelor, wie Niko Griesert sich selbst bezeichnete, habe Abstand gebraucht, um sich über die Gefühle klar zu werden. Er will Michèle noch nicht aufgeben. Die Entscheidung, ob es mit ihr eine Zukunft gibt, liege aber nicht in seiner Hand. „Da muss von Michèles Seite aus ein Zeichen kommen. Ich will aber nicht, dass sie aufgrund der Gerüchte denkt, dass sie sich darauf einlassen muss.“

Anzeige

Auf die Frage des RTL-Teams, ob Michèle denn bereit sei, wenn Niko auf sie zuginge, antwortete sie laut und lachend: „Natürlich bin ich dazu bereit.“ Sie könne ihm verzeihen und sie könne ihm auch vertrauen, sagte sie heute im Podcast „Neongrau“ mit Jana Heinisch.

Michèle kannte Niko gar nicht von Instagram – sondern von Tinder

Anzeige

Darin verriet Michèle auch, dass sie geflunkert hat, als es um das Kennenlernen ging. Sie lernte Niko nämlich nicht via Instagram kennen, wie in der Sendung stets behauptet, sondern bei Tinder. „Ich werde nicht gerne mit Tinder assoziiert, deshalb adde ich die Leute dann gerne bei Instagram, damit die mich nicht mit Tinder in Verbindung bringen“, so Michèle.

Dann habe sie auf eine Story von Niko Griesert reagiert, doch schon nach wenigen Tagen sei der Kontakt eingeschlafen. Niko hatte Michèle direkt nach Osnabrück eingeladen, da sie jedoch in der Klausurenphase war, sei ihr das zu viel gewesen. Auf ihren Hinweis, er könne sich melden, wenn er mal in Köln sei, habe sie nichts mehr von ihm gehört – bis sie beim Kennenlernen der Bachelor-Show aus der Limousine stieg.

RND/msk

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen