• Startseite
  • Medien & TV
  • Das Sommerhaus der Stars: Bekommen der Wendler und seine Laura (18) etwa ein Baby?

Das Sommerhaus der Stars: Bekommen der Wendler und seine Laura (18) etwa ein Baby?

Bereits in der ersten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ (RTL) sorgt ein Gerücht für Aufsehen: Werden der Wendler und seine Laura (18) etwa Eltern? Die Hintergründe.

Anzeige
Anzeige

Portugal. Das fängt ja schon gut an... Bereits in der ersten Folge von "Das Sommerhaus der Stars" (immer dienstags bei RTL) brodelt es ordentlich in der Gerüchteküche. Vor allem Michael Wendlers junge Freundin Laura Müller (18) sorgt für ordentlich Gesprächsstoff. Auslöser ist ihre nächtliche Flucht auf die Toilette im Außenbereich der Villa, um sich dort deutlich hörbar zu übergeben. Es ist übrigens die einzige Toilette, die nicht mit Kameras ausgestattet ist.

Am nächsten Tag erklärt Laura ihr Unwohlsein mit: „Hatte ich schon lange nicht mehr.“ Am Frühstückstisch sagt sie deutlich für alle hörbar: „Ich hab’ Migräne, Schatz.“ Willi Herrens Frau Jasmin kommentiert den nächtlichen Vorfall allerdings etwas anders: „Pass’ auf, der Michael ist potent.“ Und Willi ergänzt: „Wer weiß, so abwegig ist das nicht, Michael!“ Doch der Schlagersänger will von einer Schwangerschaft nichts wissen. „Nein, das kann nicht sein“, erklärt er bestimmt. „Wenn eine Frau ihre Periode hat, dann wird sie doch nicht gleich schwanger, Leute. Doch nicht am ersten oder zweiten Tag.“ Aber Herren ist sich sicher: „Natürlich ist die schwanger!“

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Der Wendler hat hingegen eine ganz andere Theorie für Lauras Übelkeit: „Sie hat zu wenig gegessen und getrunken. Irgendwann hat der Körper halt solche Reaktionen, denk’ ich mal.“ Nun mischt sich Jasmin wieder ins Gespräch ein und sagt: „Man kann auch einfach sagen: Da hat der Wendler einen schönen Braten in die Röhre gelegt!“

Etwas später folgt Willi Herren Laura ins Schlafzimmer und will sie alleine zur Rede stellen. Doch die Schülerin winkt ab: „Also ich würde da ihm auch nicht da irgendwie... absichtlich die (Pille) nicht nehmen.“ Doch Herren lässt sich nicht beirren. Er ist felsenfest überzeugt: „Wenn sie die Hiobsbotschaft bekommen würde, sie ist schwanger, würde sie sich natürlich einen Ast abfreuen, ein Kind zu bekommen. ..“

Lesen Sie hier mehr zum Thema:

Anzeige

Von Thomas Kielhorn/RND