Tag vier in München

„Das perfekte Dinner“: 19-jähriges Kochküken braucht keinen Welpenschutz

„Beim Kochen bekomme ich einen klaren Kopf“: Lena (19) balanciert sich souverän durch ihren Dinnerabend.

„Beim Kochen bekomme ich einen klaren Kopf“: Lena (19) balanciert sich souverän durch ihren Dinnerabend.

Die Jüngste der „Perfekten Dinner“-Runde war bislang die Kritischste: Während der immer strahlende Charmeur Niko (41) für absolut alles warme Worte findet, Autorin Fira (36) ausschließlich zehn Punkte vergibt („So was habe ich noch nie gegessen“), Ex-Model Mascha (69) die Dinge grundsätzlich aus verklärter Althippie-Perspektive sieht („Geil, geil, geil – top, top, top“) und Salesmanager Johannes (27) genießt und meistens schweigt, analysiert Lena (19) aufs Genaueste die verkosteten Aromen, Konsistenzen und Dekorationen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch bei ihrem Job als Schulbegleiterin achtet die frisch gebackene Abiturientin penibel darauf, dass Kinder den Anschluss an die Anforderungen des Systems nicht verlieren. Für später hat sie ebenfalls konkrete Pläne: „Ich habe schon als Grundschülerin in alle Freundebücher als Berufswunsch ‚Lehrerin’ geschrieben.“ Da ihre Mutter Conny (41) als Erzieherin arbeitet, weiß sie allerdings um eine schreiende Ungerechtigkeit: „Die sozial wichtigen Jobs werden leider am schlechtesten bezahlt, sodass man in einer teuren Stadt wie München kaum davon leben kann.“

Dieses Bewusstsein einer Jugendlichen wiegt umso mehr, als dass ihr Dinner in durchaus großzügigem Ambiente stattfindet: In Lenas stattlichem Elternhaus in Putzbrunn im Landkreis München, in dem auch ihre Großeltern leben, serviert sie ihre erklärten Favoriten:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Motto: „Meine Lieblinge“

  • Vorspeise: Kürbis / Hefeteig
  • Hauptspeise: Rind / Süßkartoffel / Grünzeug / Rotwein
  • Nachspeise: Schokoladenduo / Likör / Feingebäck

Künftige Lehrerin Lena delegiert beim Schnippeln

Das Kochen hat sie sich von ihrer Oma („Lenas Risotto ist wunderbar“) abgeschaut. Das Regiment führt sie ihrerseits über ihre kleinen Schwestern Anna und Mona, die ihr beim Schnippeln von Kürbis, Süßkartoffeln und anderem „Grünzeug“ helfen. „Lena wird eine gute Lehrerin, denn sie kann gut Aufgaben verteilen“, ist sich Anna sicher, dass die große Schwester im späteren Job bestehen wird.

Das Stream-Team

Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. – jeden Monat neu.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ihre im Schnitt fast doppelt so alten Gäste sparen ebenfalls nicht mit Vorschusslorbeeren. „Allein dass sie es in einem so jungen Alter wagt, an einem Abend fünf Drei-Gänge-Menüs zuzubereiten, verdient Respekt“, staunt Mascha (69) und nimmt sich eine dem Welpenschutz angepasste Punktevergabe vor. Die aufwendige Tischdeko mit Zwiebelkerzen, Serviettenringen in Makrameetechnik und Schmuckfläschchen mit selbst gemachtem Eierlikör sowie das souveräne Hantieren mit Fleischthermometer samt zugehöriger App deuten jedenfalls auf eine souveräne Köchin hin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Beim Kochen bekomme ich einen klaren Kopf“

Gleiches gilt für die kulinarischen Köstlichkeiten: Da geht der Teig für die Focaccia-Spezialitäten auf dem idealen Punkt der heimischen Fußbodenheizung, entstehen fast nebenbei („Ich bin eher der entspannte Typ“) eine cremige Kürbissuppe, Rinderfilet mit zweierlei Stampf und Rotweinsoße sowie dunkle und weiße Schokomousse („Beim Kochen bekomme ich einen klaren Kopf“).

Und trotz vereinzelter Vorbehalte (Niko: „Mir graut’s vor Süßkartoffeln“), etwas zu viel Salz in der Kürbissuppe und unerwarteter Überraschungen (Mascha: „Boah, das ist gar kein Kindereierlikör!“) beweist Lena an Tag vier nicht nur soziales Bewusstsein, sondern auch besonderes kulinarisches Talent. Mit 34 Punkten honorieren die Gäste auch Lenas Mut. Mit Nikos Worten: „Super, dass du dich ins kalte Wasser wirfst. Denn was soll schon passieren – außer dass du dich nass machst?“

RND/Teleschau

Mehr aus Medien

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Top Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken