Corona: Vietnamesischer Virus-Song wird zum Hit im Netz

  • Das Coronvirus löst bei vielen Sorgen und Ängste aus.
  • Aber ab und zu auch ein bisschen Spaß – wie im Fall des vietnamesischen Corona-Songs, der viral gegangen ist.
  • Produziert wurde der von offizieller Stelle: vom vietnamesischen Institut für Gesundheit.
Anzeige
Anzeige

Hanoi. Ängste, Sorgen, Hamsterkäufe: Das Coronavirus hat mittlerweile die ganze Welt im Griff. Da ist es gut, dass die Krankheit auch ein bisschen mit Humor genommen wird – wie in einem Corona-Song, den das vietnamesische Institut für Gesundheit und einige vietnamesische Musiker auf Youtube veröffentlicht haben.

Das Lied ist in kürzester Zeit zum Hit geworden: Es hat schon mehr als 5 Millionen Klicks (Stand: 6. März, 10 Uhr) auf Youtube. Zuletzt wurden Ausschnitte des Songs auch in der Late Night Show des US-amerikanischen Komikers John Oliver gezeigt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die eingängige Melodie lädt zum Mitwippen ein. Und das tun auch die animierten Figuren im dazugehörigen Clip, die (natürlich) Atemschutzmasken tragen. Immer wieder wird ein kleines grünes Monster, das Coronavirus, weggeschnipst. Hände waschen wird ebenso zum Thema.

Der Songtext ist auf vietnamesisch, doch das stört nicht sonderlich – versteht man doch auch so grob, worum es geht. Und mittlerweile gibt es den Hit auch mit englischen Untertiteln. Wer sich das ansieht, versteht: Der Song hat auch eine Message, nämlich, sich an Hygieneregeln zu halten und so der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken. Kein Wunder: Das Lied kommt ja von offizieller Stelle.

Video
Coronavirus: Wie kann ich mich schützen?
1:32 min
Die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen, um sich gegen das Coronavirus zu schützen.  © RND

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen