Spezialsendungen zum Corona-Gipfel: ZDF, Pro Sieben und Sat.1 ändern Programm

  • Wegen der Krisenberatungen von Bund und Ländern zur Corona-Lage ändert sich am Dienstagabend das Fernsehprogramm.
  • Pro Sieben, Sat.1 und das ZDF strahlen Spezialsendungen aus.
  • Dadurch verschieben sich auch die nachfolgenden Sendungen.
Anzeige
Anzeige

Wegen des Bund-Länder-Treffens gibt es am Dienstag Programmänderungen im Fernsehen. Die Sender Pro Sieben, Sat.1 und ZDF ändern am Abend ihr Programm, um über die aktuelle Situation in der Corona-Krise zu berichten.

So ändert sich das Programm bei Pro Sieben und Sat.1

Pro Sieben und Sat.1 strahlen zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr ein gemeinsames Corona-Spezial aus. Linda Zervakis und Claudia von Brauchitsch moderieren das Format und berichten über die aktuelle Corona-Lage. Für die Sendung „Corona. Spezial: Deutschland am Limit“ sind 15 Minuten eingeplant.

Anzeige
Kurzfristige Programmänderung: Linda Zervakis und Claudia von Brauchitsch moderieren ein neues „Corona. Spezial“. © Quelle: ProSieben/SAT.1 / ProSieben / Ha

Dementsprechend beginnt die Show „Joko & Klaas gegen Pro Sieben“ um 20.30 Uhr. Auf Sat.1 verschiebt sich die vorerst letzte neue Ausgabe der Dokureihe „Lebensretter hautnah“ um eine Viertelstunde.

20-minütiges Corona-Spezial im ZDF

Im ZDF läuft von 19.20 bis 19.40 Uhr das Corona-Spezial „Kampf gegen Corona – Krisentreffen in Berlin“. Thematisiert werden sollen auch darin die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zu Lockdownmaßnahmen vom Frühjahr und die Krisenberatungen von Bund und Ländern zur Corona-Lage.

Die Krimiserie „Die Rosenheim-Cops“ startet wegen der Programmänderung erst um 19.40 Uhr, das Format „Was ist deutsch? Der Talk“ mit Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes, Rapper und Schauspieler Eko Fresh, Spitzenkoch The Duc Ngo, Moderatorin Panagiota Petridou, Bloggerin Merve Kayikci sowie Rapper und Schauspieler Sinan-G wird ab 20.25 Uhr gesendet.

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen