Brand auf Münchner BR-Gelände: Sendeturm außer Funktion

  • Auf dem Gelände des Bayerischen Rundfunks ist es zu einem Feuer gekommen.
  • Der Sendeturm ist deshalb außer Funktion.
  • Es sind aber keine größeren Folgen für die Sendeleistung zu erwarten.
Anzeige
Anzeige

Auf dem Gelände des Bayerischen Rundfunks in München ist es in der Nacht zu Freitag zu einem Brand gekommen, wie der Sender selbst mitteilt. Demnach hat der Sendeturm gebrannt, der Kabelschacht sei durch das Feuer verkohlt, die Anlage sei außer Funktion.

Dem BR zufolge ist die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften angerückt. Bemerkt worden sei der Brand durch einen Brandmelder, der angeschlagen hatte. Der Brand ist mittlerweile gelöscht. Die Ursache für das Feuer ist laut BR aber noch unklar, die Polizei ermittele nun, verletzt worden sei keiner.

Keine größeren Folgen für Sendeleistung

Nach einer ersten Einschätzung durch Verantwortliche des Senders seien keine größeren Folgen für die Sendeleistung zu erwarten. Der Empfang von DAB könnte im Bereich München Nord allerdings gestört sein.

RND/hsc

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen