Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vorschau auf die nächsten Folgen

So geht es bei „Berlin – Tag & Nacht“ in den nächsten Folgen weiter

Zu sehen montags bis freitags auf RTL II: Junge Hauptstadtbewohner und ihr Alltag in der Scripted-Reality-Serie „Berlin – Tag & Nacht“.

Zu sehen montags bis freitags auf RTL II: Junge Hauptstadtbewohner und ihr Alltag in der Scripted-Reality-Serie „Berlin – Tag & Nacht“.

Berlin. Freundschaft und Liebe, Schule und Job, Ärger und Intrigen – wie lebt es sich in der Metropole? Die Reality Soap „Berlin – Tag & Nacht“ („BTN“) rückt den Alltag zahlreicher junger Hauptstädter in den Fokus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine neue Folge „Berlin – Tag & Nacht“ läuft werktags um 19.05 Uhr auf RTL II. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter und wo gibt es Wiederholungen? Alle Infos hier.

„Berlin – Tag und Nacht“: So geht es weiter

Vorsicht, Spoiler! Wer nicht wissen möchte, was in den nächsten Folgen von „Berlin – Tag & Nacht“ passiert, sollte hier aufhören zu lesen. Vorschautexte und Bilder stammen von RTL II.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Berlin – Tag und Nacht“ am Freitag, 23.09.2022: Folge 2786

Schmidti hält sich für den weltbesten Babysitter und ist prompt beleidigt, als Lynn während eines Betreuungsnotfalls ihre Tochter Luna lieber Franzi anvertraut. Als Franzi im Kräsch jedoch alle Hände voll zu tun hat, wittert Schmidti seine Chance. Er will sich als Babysitter beweisen und übernimmt Luna kurzerhand. In seiner Euphorie treibt er es jedoch ein klein wenig zu weit mit dem Spaßprogramm. Franzi muss ihm aus der Bredouille retten. Schmidti ist erleichtert, dass sie Luna in letzter Sekunde aus einer unglücklichen Situation befreit, bevor Lynn etwas davon mitbekommt.

Lynn hat Franzi gebeten, auf Luna aufzupassen. Schmidti ist enttäuscht, weil er sich selbst als besten Babysitter der Welt sieht. Als er vorübergehend für Franzi einspringt, wird er diesem vermeintlichen Ruf jedoch keineswegs gerecht.

Lynn hat Franzi gebeten, auf Luna aufzupassen. Schmidti ist enttäuscht, weil er sich selbst als besten Babysitter der Welt sieht. Als er vorübergehend für Franzi einspringt, wird er diesem vermeintlichen Ruf jedoch keineswegs gerecht.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Montag, 26.09.2022: Folge 2787

Paula befindet sich in einem tiefen Tal der Tränen, seitdem ihre drei Pflegekinder wegen Sinas Autodiebstahl samt Fahrerflucht die WG verlassen mussten. Mittlerweile leben sie im Heim bzw. einer Jugendwohngruppe. Paula vermisst die drei schrecklich und schwört, alles dafür zu tun, damit Marie, Noah und Sina wieder zu Basti und ihr zurückkommen dürfen. Doch als Paula das Nesthäkchen Marie im Heim besuchen will, stellt sich ihr dort eine Mitarbeiterin in den Weg und verbietet den Kontakt. Marie bekommt trotzdem mit, dass Paula da ist, und winkt ihr vom Fenster aus zu. Spät am Abend ist Paula dann völlig baff, als Marie plötzlich vor der WG-Tür steht und sie anfleht, bleiben zu dürfen. Sie will nicht mehr ins Heim zurück. Paula kann nicht Nein sagen und versteckt das Mädchen in ihrem Zimmer – zumindest für eine Nacht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Paula will dafür kämpfen, dass die Pflegekinder wieder bei ihr und Basti wohnen dürfen. Ein Besuch bei Marie im Heim wird jedoch von einer Mitarbeiterin verhindert. Am Abend steht Marie vor der WG-Tür und bittet darum, bleiben zu dürfen.

Paula will dafür kämpfen, dass die Pflegekinder wieder bei ihr und Basti wohnen dürfen. Ein Besuch bei Marie im Heim wird jedoch von einer Mitarbeiterin verhindert. Am Abend steht Marie vor der WG-Tür und bittet darum, bleiben zu dürfen.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Dienstag, 27.09.2022: Folge 2788

Nachdem Udo ihm sein Horoskop vorgelesen hat, glaubt Schmidti, dass eine hübsche Kundin im Kräsch sein Schicksal sein könnte. Doch die Liebe ist nicht ganz so nah, wie es sein Horoskop vermuten lassen könnte. Nach einem ganzen Tag voller Flirtversuche stellt sich heraus, dass die vermeintliche Dame seines Herzens bereits vergeben ist. Enttäuscht kehrt Schmidti ins Kräsch zurück und wird dort von der mitfühlenden Franzi abgelenkt. Da fällt bei Udo der Groschen. Er stellt die Vermutung in den Raum, dass womöglich Franzi die große Liebe ist, von der in dem Horoskop die Rede war. Schmidti will davon nichts wissen und stellt sofort klar, dass Udo völlig auf dem Holzweg ist. Franzi und er sind nur Freunde. Oder?

Laut Horoskop soll Schmidti seine große Liebe finden. Er glaubt, dass es sich dabei um eine hübsche Kundin im Kräsch handelt. Das ist allerdings nicht der Fall. Als Udo vermutet, dass Franzi gemeint sein könnte, wird Schmidti unsicher.

Laut Horoskop soll Schmidti seine große Liebe finden. Er glaubt, dass es sich dabei um eine hübsche Kundin im Kräsch handelt. Das ist allerdings nicht der Fall. Als Udo vermutet, dass Franzi gemeint sein könnte, wird Schmidti unsicher.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Mittwoch, 28.09.2022: Folge 2789

Toni befürchtet bei der Urteilsverkündung das Schlimmste und will den Tag nur noch hinter sich bringen. Beim Schlussplädoyer sieht zunächst alles danach aus, als würden sich ihre Befürchtungen bewahrheiten. Doch dann gibt es doch noch eine dramatische Wende. Im letzten Moment ergreift nämlich eines der Models aus dem Zuschauerraum das Wort und beschuldigt Dylan offen der sexuellen Belästigung. Daraufhin melden sich nach und nach immer mehr ihrer Kolleginnen mit weiteren Anschuldigungen gegen den Fotografen. Damit wird der gesamte Prozess völlig auf den Kopf gestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Toni befürchtet am Tag der Urteilsverkündung das Schlimmste, doch der Prozess nimmt eine dramatische Wendung. Ein Model meldet sich aus dem Zuschauerraum und beschuldigt Dylan der sexuellen Belästigung. Weitere Frauen schließen sich an.

Toni befürchtet am Tag der Urteilsverkündung das Schlimmste, doch der Prozess nimmt eine dramatische Wendung. Ein Model meldet sich aus dem Zuschauerraum und beschuldigt Dylan der sexuellen Belästigung. Weitere Frauen schließen sich an.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Donnerstag, 29.09.2022: Folge 2790

Sam trifft auf Robert, der sich ihr gegenüber mal wieder unter aller Kanone benimmt. Darüber regt sie sich dermaßen auf, dass sie plötzlich ein Ziehen im Unterleib spürt. Sam will sich zunächst nicht verrückt machen. Das sieht Jan, der dabei ist, allerdings völlig anders. Er bekommt Panik. Was ist, wenn etwas mit dem Baby nicht stimmt? Gemeinsam fahren die beiden zu Sams Frauenärztin, die allerdings schon bald Entwarnung geben kann. Sam wird das erste Mal richtig bewusst, dass sie bald Mama sein wird. Doch wie geht es für sie ohne Robert weiter?

Bruno freut sich, weil sein Sohn Jonas bald aus dem Gefängnis entlassen wird. Er will nun endlich für ihn da sein und alte Fehler wiedergutmachen. Allerdings stößt Bruno mit seinem Plan, Jonas zu sich in die WG zu holen, auf Widerstand.

Bruno freut sich, weil sein Sohn Jonas bald aus dem Gefängnis entlassen wird. Er will nun endlich für ihn da sein und alte Fehler wiedergutmachen. Allerdings stößt Bruno mit seinem Plan, Jonas zu sich in die WG zu holen, auf Widerstand.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Freitag, 30.09.2022: Folge 2791

Leif ist niedergeschlagen, als er die Postkarte sieht, die Leni aus Südfrankreich ans Loft geschickt hat. Ihm ist darauf kein einziges persönliches Wort gewidmet. Als Leif dann auch noch erfahren muss, dass Leni sogar den Teams des Tattoo-Studios und des Kräsch eigene Karten geschickt, fühlt er sich vollends vor den Kopf gestoßen. Immer mehr steigert er sich in seinen Liebesfrust hinein. Doch dann taucht ein ganzer Brief auf, den Leni nur an Leif geschrieben hat. Er war zunächst im Poststapel untergegangen. Leif ist happy, als er Lenis schöne und berührende persönliche Worte liest. Er fühlt sich versöhnt und kommt zu der Einsicht, dass er den Liebeskummer überwinden kann. Nun ist er sicher: Für ihn wird es ein Leben nach Leni geben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Leif fühlt sich wie vor den Kopf gestoßen, als Lenis Postkarte aus Südfrankreich im Loft eintrifft. Sie erwähnt ihn mit keinem Wort. Doch später taucht ein ganzer Brief von Leni an Leif auf. Er ist happy, als er ihre schönen Worte liest.

Leif fühlt sich wie vor den Kopf gestoßen, als Lenis Postkarte aus Südfrankreich im Loft eintrifft. Sie erwähnt ihn mit keinem Wort. Doch später taucht ein ganzer Brief von Leni an Leif auf. Er ist happy, als er ihre schönen Worte liest.

Aktuelle Folge BTN verpasst?

Auf TV Now ist die neueste Folge von „Berlin – Tag & Nacht” direkt nach der Ausstrahlung bis zu vier Wochen kostenlos abrufbar. Zukünftige und ältere Episoden sind nur für Premium-Abonnenten zugänglich. Ein Premium-Account für TV Now kostet aktuell 4,99 Euro im Monat.

Worum geht es in „Berlin – Tag & Nacht“?

„Berlin – Tag & Nacht“ („BTN“) folgt den Geschehnissen mehrerer Wohngemeinschaften in verschiedenen Orten Berlins. Die Handlung konzentriert sich auf zahlreiche Figuren, die in der Regel von Laienschauspielern besetzt sind. Zentrale Handlungsorte der im Reportagestil gedrehten Daily Soap sind die Haupt-WG um Hauptmieter Joe Möller, in der sieben Personen wohnen, sowie weitere WGs und Arbeitsplätze der Charaktere.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sowohl Handlung als auch Figuren sind frei erfunden. Eine unruhige Kameraführung, ein teilweise improvisiertes Drehbuch sowie der Einsatz von Voiceovers, in denen die Figuren ihre Gefühlslage schildern, sollen den Eindruck von Realität erhöhen.

Wo wird „Berlin – Tag & Nacht“ gedreht?

Den „Mitten im Leben“-Effekt sollen auch die Schauplätze der Scripted-Reality-Serie erzielen. Statt um ein Set im Produktionsstudio, handelt es sich bei den Drehorten um reale Schauplätze, die größtenteils im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg liegen. Für zahlreiche Handlungsorte, wie die Wohngemeinschaften, Clubs oder den Friseursalon Schnitte, gibt es echte Adressen in Berlin. Zudem dienen Orte wie die Mercedes-Benz-Arena Berlin oder der S- und U-Bahnhof Warschauer Straße als wiederkehrende Drehorte für Zwischensequenzen.

Welche Schauspieler spielen in „Berlin – Tag & Nacht“?

Im Laufe des annähernd zehnjährigen Bestehens von „Berlin – Tag & Nacht” haben mehr als 70 Darsteller Hauptfiguren in der Daily Soap verkörpert. Dazu kommen weit mehr als 200 Nebendarsteller, die teilweise in nur wenigen Folgen zu sehen sind, mitunter aber in späteren Folgen wiederkehren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Bei einem Großteil der Besetzung handelt es sich um Laiendarsteller, die auch in anderen Formaten des für die Serie verantwortlichen Produktionsunternehmens, der „filmpool Film- und Fernsehproduktion”, mitwirken.

RND/pf

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen