„Berlin – Tag & Nacht“: So geht es weiter

  • In der Serie „Berlin – Tag & Nacht“ dreht sich alles um das turbulente Leben junger Hauptstadtbewohner.
  • Seit 2011 läuft die Daily Soap im Vorabendprogramm von RTL 2.
  • Hier verraten wir, wie es in den nächsten Folgen weitergeht.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Freundschaft und Liebe, Schule und Job, Ärger und Intrigen – wie lebt es sich in der Metropole? Die Reality Soap „Berlin – Tag & Nacht“ („BTN“) rückt den Alltag zahlreicher junger Hauptstädter in den Fokus. Seit Anfang an dabei: „Papa“ Joe Möller, der den „BTN“-Fans als „WG-Vater“ ans Herz gewachsen ist. Vor allem Joes Hin- und Herbeziehung mit Peggy lässt die Zuschauer mitfiebern.

Eine neue Folge „Berlin – Tag & Nacht“ läuft werktags um 19.05 Uhr auf RTL 2. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter und wo gibt es Wiederholungen?

„Berlin – Tag & Nacht“: So geht es weiter

Anzeige

Vorsicht, Spoiler! Wer nicht wissen möchte, was in den nächsten Folgen von „Berlin – Tag & Nacht“ passiert, sollte hier aufhören zu lesen. Vorschautexte und Bilder stammen von RTL 2.

Anzeige

„Berlin – Tag & Nacht“ am Dienstag, 25.01.2022: Folge 2618

Anzeige

Paula hat sich eine Auszeit genommen und ist nach Hamburg ausgewichen. Nun kommt sie völlig fertig nach Berlin zurück. Sie fühlt sich kein Stück besser. Ihre Gedanken kreisen weiterhin ständig um Miguel und den Sex, den sie miteinander hatten. Immer wieder fragt sie sich, wie sie sich Joe gegenüber verhalten soll. Dabei kommt sie auf kein brauchbares Ergebnis – sie hat absolut keine Ahnung, wie es weitergehen soll. Als Joe ihr zur Begrüßung auch noch Blumen schenkt und ihr sagt, dass er nun Zeit mit ihr verbringen will, wächst Paulas schlechtes Gewissen ins Unermessliche. Doch kurz darauf trifft sie Miguel wieder und die Welt sieht auf einmal völlig anders aus.

Paulas Flucht nach Hamburg hat ihr nicht wirklich den gewünschten Abstand gebracht. Sie bekommt den Sex mit Miguel einfach nicht aus dem Kopf. Bei ihrer Rückkehr empfängt Joe sie mit Blumen. Ihr schlechtes Gewissen wächst ins Unermessliche. © Quelle: RTLZWEI / Filmpool

„Berlin – Tag & Nacht“ am Mittwoch, 26.01.2022: 2619

Emmi ist froh, als es ihr gesundheitlich besser geht und sie sich wieder um die kleine Luna kümmern kann. Doch als das Baby erneut die Flasche verweigert, wird ihr erneut bewusst, wie abhängig sie weiterhin von Lynn ist. Gefrustet und verzweifelt recherchiert Emmi, wie sie ihren eigenen Milchfluss anregen und sich selbst Milch abpumpen kann. Ausgerechnet jetzt taucht Krätze auf. Emmi beteuert beschämt, dass sie das nicht ernsthaft durchziehen wollte. Doch Krätze macht sich Sorgen, dass sich Emmi wie damals bei Ben-Daniel in etwas hineinsteigert und am Ende mit der Situation nicht klarkommt. Doch Emmi, die von sich selbst erschrocken ist, schafft es schließlich doch, Krätze davon zu überzeugen, dass sie das Ganze ab sofort im Griff hat.

Emmi ist verzweifelt. Baby Luna verweigert erneut die Flasche und Emmi spürt einmal mehr, wie abhängig sie von Lynn ist. Nun versucht sie, ihren eigenen Milchfluss anzuregen. Krätze bekommt das mit und macht sich erneut große Sorgen um sie. © Quelle: RTLZWEI / Filmpool

„Berlin – Tag & Nacht“ am Donnerstag, 27.01.2022: Folge 2620

Anzeige

Schmidti ist am Morgen hoch motiviert. Er will das Training mit Leif ab sofort professioneller angehen und schleppt ihn ins Body Burn. Leif lässt sich anfänglich nur widerwillig darauf ein, doch als sich André ihrer als Trainer annimmt und es ihm gelingt, Schmidti bei einer Kraftübung eiskalt zu übertrumpfen, wirkt er richtig happy. Um diesen Triumph zu feiern, macht André ein Erinnerungs-Selfie mit Leif, Schmidti und sich. Schmidti ist von dem Foto total begeistert, doch Leifs Laune scheint plötzlich im Keller. Irritiert versteht Schmidti den Stimmungsumschwung seines Kumpels nicht, bis abends schließlich der Groschen fällt: Leif wurde durch das Foto, für das sich Schmidti und André extra zu ihm runtersetzen mussten, erneut an seine ausweglose Situation erinnert. Mitfühlend beschließt Schmidti, das Foto nicht zu posten.

Um Leif auf andere Gedanken zu bringen, schleppt Schmidti ihn zum Training ins Body Burn. Nach anfänglichen Schwierigkeiten läuft es sehr gut. Doch durch ein Erinnerungs-Selfie kippt die Stimmung. Leif wird sich erneut seiner Lage bewusst. © Quelle: RTLZWEI / Filmpool

„Berlin – Tag & Nacht“ am Freitag, 28.01.2022: Folge 2621

André ist verdutzt, als Ole sich als neues Mitglied für die Stripper-Combo anbietet. Diese irre Idee scheint mit Oles vermeintlichem Liebeskummer wegen Mandy zu tun zu haben. Schließlich wird André geradezu übergriffig: Er versucht, Oles Ego zu boosten, indem er ihm während der Arbeit einen spontanen Flirt verpasst. Doch der Versuch geht mächtig in die Hose, und Ole reagiert ziemlich sauer. Er macht seinem Freund klar: Er braucht keinen Aufputschflirt. Außerdem will er nicht wegen Mandy, sondern wegen seiner Liebe zum Entertainment wieder auf die Bühne. André glaubt Ole nicht und bietet heimlich einer Bekannten Freikarten und Freigetränke, damit sie mit Ole flirtet. Als die Absprache auffliegt, ist Ole erst recht stinksauer. André muss sich anhören, kein wahrer Freund zu sein. Doch dann macht er alles wieder gut, indem er Ole als Schlager-Anheizer auf die Bühne lässt. Genau das scheint tatsächlich der entscheidende Schritt zu sein, denn Ole ist auf einmal wieder versöhnlich und André heilfroh, dass Ole in ihm wieder einen echten Kumpel sieht.

André versucht, Oles angeknackstes Ego zu boosten und bittet eine Bekannte, mit seinem Freund zu flirten. Doch der Deal fliegt auf. Ole ist stinksauer. Dann hat André aber eine andere Idee, um seinem Kumpel wieder auf die Beine zu helfen. © Quelle: RTLZWEI / Filmpool

„Berlin – Tag & Nacht“ am Montag, 31.01.2022: Folge 2622

Anzeige

Basti will am Morgen einen WG-Putztag durchziehen, kann aber nur Tom für sein Vorhaben gewinnen. Allerdings nimmt es Tom bei der ganzen Sache nicht sonderlich genau, was Basti frustriert. Tom erlaubt sich sogar, sich ein wenig über Basti lustig zu machen – muss aber dann erkennen, dass dessen Putzwahn auf einer zwanghaften Abscheu vor Bakterien fußt. Nun schaltet Tom um. Er setzt sich in den Kopf, Basti von diesem Zwang zu befreien. Tatsächlich gelingt es ihm, ihn aus der Reserve zu locken. Am Ende ist Basti dankbar. Er sieht ein, dass es nicht schaden würde, in Zukunft etwas entspannter mit dem Thema Schmutz umzugehen.

Beim gemeinsamen Saubermachen erkennt Tom, dass Basti unter einer Art Putzwahn zu leiden scheint. Zunächst macht er sich darüber lustig. Doch dann will er Basti helfen und ihn von diesem Zwang befreien. Das scheint ihm auch zu gelingen. © Quelle: RTLZWEI / Filmpool

Aktuelle Folge BTN verpasst?

Auf TV Now ist die neueste Folge von „Berlin – Tag & Nacht” direkt nach der Ausstrahlung bis zu vier Wochen kostenlos abrufbar. Zukünftige und ältere Episoden sind nur für Premium-Abonnenten zugänglich. Ein Premium-Account für TV Now kostet aktuell 4,99 Euro im Monat.

Worum geht es in „Berlin – Tag & Nacht“?

„Berlin – Tag & Nacht“ („BTN“) folgt den Geschehnissen mehrerer Wohngemeinschaften in verschiedenen Orten Berlins. Die Handlung konzentriert sich auf zahlreiche Figuren, die in der Regel von Laienschauspielern besetzt sind. Zentrale Handlungsorte der im Reportagestil gedrehten Daily Soap sind die Haupt-WG um Hauptmieter Joe Möller, in der sieben Personen wohnen, sowie weitere WGs und Arbeitsplätze der Charaktere.

Sowohl Handlung als auch Figuren sind frei erfunden. Eine unruhige Kameraführung, ein teilweise improvisiertes Drehbuch sowie der Einsatz von Voiceovers, in denen die Figuren ihre Gefühlslage schildern, sollen den Eindruck von Realität erhöhen.

Wo wird „Berlin – Tag & Nacht“ gedreht?

Den „Mitten im Leben“-Effekt sollen auch die Schauplätze der Scripted-Reality-Serie erzielen. Statt um ein Set im Produktionsstudio, handelt es sich bei den Drehorten um reale Schauplätze, die größtenteils im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg liegen. Für zahlreiche Handlungsorte, wie die Wohngemeinschaften, Clubs oder den Friseursalon Schnitte, gibt es echte Adressen in Berlin. Zudem dienen Orte wie die Mercedes-Benz-Arena Berlin oder der S- und U-Bahnhof Warschauer Straße als wiederkehrende Drehorte für Zwischensequenzen.

Welche Schauspieler spielen in „Berlin – Tag & Nacht“?

Im Laufe des annähernd zehnjährigen Bestehens von “Berlin – Tag & Nacht” haben mehr als 70 Darsteller Hauptfiguren in der Daily Soap verkörpert. Dazu kommen weit mehr als 200 Nebendarsteller, die teilweise in nur wenigen Folgen zu sehen sind, mitunter aber in späteren Folgen wiederkehren.

Bei einem Großteil der Besetzung handelt es sich um Laiendarsteller, die auch in anderen Formaten des für die Serie verantwortlichen Produktionsunternehmens, der “filmpool Film- und Fernsehproduktion”, mitwirken.

Hier eine Übersicht der aktuellen Hauptfiguren und ihrer Darsteller:

Figur Darsteller Dabei seit
Joe Möller Lutz Schweigel 2011
Karsten “Krätze” Rätze Marcel Maurice Neue 2011
Florian “Schmidti" Schmidt Alexander Freund 2011
Peggy Möller Katrin Hamann 2011
Sebastian “Basti” Heuer Martin Wernicke 2011
Milla Hoffman Liza Waschke 2013
Paula Habich Laura Maack 2014
Emilia “Emmi” Schwanitz Denise Duck 2014
Richard “Rick” Meining Manuel Denniger 2014
Jannes Habich Benjamin Mittelstädt 2016
Mandy Heuer Laura Wölki 2017
Kim Terenzi Nathalie Bleicher-Woth 2017
Nik Becker Tim Rasch 2017
Connor Passek Jakob Grün 2019
Jade Hagemeier Laura Vetter 2019
Antonia “Toni” Brandt Katharina Kock 2019
Vivi Livia Mischel 2019
Mike Riedel Filip Nikolic 2019
Olivia Alves Jéssica Sulikowski 2019
Dejan “Dean” Bartizs Adonis Jovanovic 2019
Lukasz “Luke” Bartosz Andrzejczak 2019
Denny Jörn Lehmann 2019
Lilly Martens Amanda Bella Cis 2020
Henry Ritter Sunny Rose 2020
Lara Julia Marie Böhm 2020

RND/pf

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen