Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Vorschau auf die nächsten Folgen

So geht es bei „Berlin – Tag & Nacht“ in den nächsten Folgen weiter

Zu sehen montags bis freitags auf RTL II: Junge Hauptstadtbewohner und ihr Alltag in der Scripted-Reality-Serie „Berlin – Tag & Nacht“.

Zu sehen montags bis freitags auf RTL II: Junge Hauptstadtbewohner und ihr Alltag in der Scripted-Reality-Serie „Berlin – Tag & Nacht“.

Berlin. Freundschaft und Liebe, Schule und Job, Ärger und Intrigen – wie lebt es sich in der Metropole? Die Reality Soap „Berlin – Tag & Nacht“ („BTN“) rückt den Alltag zahlreicher junger Hauptstädter in den Fokus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine neue Folge „Berlin – Tag & Nacht“ läuft werktags um 19.05 Uhr auf RTL II. Wie geht es in den nächsten Folgen weiter und wo gibt es Wiederholungen? Alle Infos hier.

„Berlin – Tag und Nacht“: So geht es weiter

Vorsicht, Spoiler! Wer nicht wissen möchte, was in den nächsten Folgen von „Berlin – Tag & Nacht“ passiert, sollte hier aufhören zu lesen. Vorschautexte und Bilder stammen von RTL II.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Berlin – Tag und Nacht“ am Dienstag, 06.12.2022: Folge 2836

Krätze plant für Ben-Daniel und Luna eine tolle Nikolausparty, mit Geschenken, einem Nikolauskostüm und ganz viel weihnachtlicher Deko. Doch als Schmidti die Nikolausrolle abtreten muss und keinen anderen Ersatz als Stammgast Udo findet, gerät die Party ordentlich in Schieflage. Nicht nur, dass Udo schon nach kurzer Zeit ordentlich einen sitzen hat, Ben-Daniel erwischt ihn auch noch mit Petra auf der Toilette. Wütend macht Krätze seinen Bro für alles verantwortlich und glaubt verzweifelt, dass sein Sohn nun für immer traumatisiert ist. Tatsächlich überrascht Schmidti die Hausbootfamilie dann aber doch noch mit einem kurzen Nikolausauftritt und kann so die Wogen wieder glätten.

Die von Krätze geplante Nikolausparty geht völlig schief, als Stammgast Udo die Rolle des Nikolauses übernimmt. Als ihn dann noch Ben-Daniel mit Petra auf der Toilette erwischt, glaubt Krätze, dass sein Sohn nun für immer traumatisiert ist.

Die von Krätze geplante Nikolausparty geht völlig schief, als Stammgast Udo die Rolle des Nikolauses übernimmt. Als ihn dann noch Ben-Daniel mit Petra auf der Toilette erwischt, glaubt Krätze, dass sein Sohn nun für immer traumatisiert ist.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Mittwoch, 07.12.2022: Folge 2837

Milla ist überglücklich, als sie Ronja und ihre Mitbewohner für ihren Matrix-Chor begeistern kann. Trotz der Bedenken von Ronjas Betreuer, sie könnte sich zu viel zuzumuten, startet Milla selbstbewusst in die erste Chorprobe, die jedoch völlig aus dem Ruder läuft. Milla erkennt enttäuscht, dass sie die Herausforderung tatsächlich unterschätzt hat. Mit schlechten Gewissen überbringt sie Ronja die Nachricht, dass das Chorprojekt beendet wird. Ronja wirft Milla daraufhin wütend vor, sie angelogen zu haben. Sie wollte ihr doch eigentlich ihren Traum erfüllen. Milla setzt das Ganze mächtig zu.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Milla muss erkennen, dass sie die Arbeit für ihren Matrix-Chor völlig unterschätzt hat. Sie muss Ronja mitteilen, dass das Projekt wieder beendet wird. Wütend wirft Ronja ihr vor, sie angelogen zu haben. Ihr großer Traum ist geplatzt.

Milla muss erkennen, dass sie die Arbeit für ihren Matrix-Chor völlig unterschätzt hat. Sie muss Ronja mitteilen, dass das Projekt wieder beendet wird. Wütend wirft Ronja ihr vor, sie angelogen zu haben. Ihr großer Traum ist geplatzt.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Donnerstag, 08.12.2022: Folge 2838

Milla plagt noch immer das schlechte Gewissen, nachdem sie am Vortag den Weihnachtschor mit Ronja auflösen musste. Sie kann Ronjas Enttäuschung zwar nachvollziehen, dennoch ist ihr klar, dass sie den Chor allein nicht leiten kann. Als Milla sich noch einmal bei Ronja für das Dilemma entschuldigen möchte, hat Wohngruppenleiter Tobias die rettende Idee. Er vermittelt sie an einen Musiktherapeuten. Der Chor ist gerettet, aber Milla steht nun vor einem neuen Problem. Nachdem sie Amelie wegen der Rettungsaktion absagen musste, schiebt diese auf einmal schlechte Laune und blockt ab. Erschrocken fürchtet Milla, Amelie könne sich wieder vernachlässigt fühlen und ist umso erleichterter, als sich das als Irrtum entpuppt. Amelie möchte sie sogar unterstützen.

Milla plagt ihr schlechtes Gewissen, nachdem sie das Chorprojekt mit Ronja beenden musste. Als sie sich noch einmal bei Ronja entschuldigen möchte, hat ihr Wohngruppenleiter die rettende Idee. Ronjas Traum kann doch noch in Erfüllung gehen.

Milla plagt ihr schlechtes Gewissen, nachdem sie das Chorprojekt mit Ronja beenden musste. Als sie sich noch einmal bei Ronja entschuldigen möchte, hat ihr Wohngruppenleiter die rettende Idee. Ronjas Traum kann doch noch in Erfüllung gehen.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Freitag, 09.12.2022: Folge 2839

Dean möchte seinen letzten Tag in Berlin mit Toni und Nino genießen. Doch er muss schnell feststellen, wie sehr Nino unter seinem Weggang leidet. In ihm wachsen erneut die Zweifel, ob seine Entscheidung, nach England zu gehen, wirklich die richtige war. Toni bestärkt ihn und macht ihm Mut. Als Nino ihn mit einer selbst gebastelten Collage überrascht, weiß Dean endgültig, dass er seinen Weg gehen muss. Auf seiner Abschiedsparty hat er ein letztes Mal großen Spaß mit seinen Freunden und muss sich von ihnen schließlich wehmütig verabschieden. Doch so sehr er Berlin auch vermissen wird – Dean schaut gespannt nach vorn und freut sich auf seinen Neuanfang in England.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Zusammen mit Nino und Toni will Dean seinen letzten Tag in Berlin genießen. Als er merkt, wie sehr sein Bruder unter seinem Weggang leidet, kommen ihm noch einmal Zweifel. Doch es überwiegt die Vorfreude auf den Neuanfang in England.

Zusammen mit Nino und Toni will Dean seinen letzten Tag in Berlin genießen. Als er merkt, wie sehr sein Bruder unter seinem Weggang leidet, kommen ihm noch einmal Zweifel. Doch es überwiegt die Vorfreude auf den Neuanfang in England.

„Berlin – Tag und Nacht“ am Montag, 12.12.2022: Folge 2840

Toni ist nach Deans Weggang immer noch ziemlich deprimiert und hat äußerst wenig Lust, nach einem neuen Mitbewohner für das Loft zu suchen. Doch Milla motiviert sie und steht ihr unterstützend bei. Als sich der attraktive Finn bewirbt, ist Toni sofort hin und weg. Doch schnell hadert sie mit der Frage, ob es nun wirklich so gut wäre, ihn als Mitbewohner zu haben. Schließich wirft sie ihre Bedenken doch über Bord. Als Finn dann am Abend ganz offensichtlich mit ihr flirtet, ist Toni umso mehr entschlossen, dass eine Affäre ihr ganz guttun würde. Finn könnte ihr helfen, endlich über Connor hinwegzukommen.

Nach Deans Wegzug hat die traurige Toni kaum Lust, nach einem neuen Mitbewohner zu suchen. Doch als sich der attraktive Finn bewirbt, ist sie sofort hin und weg. Entgegen ihrer Bedenken, lässt sie sich am Abend auf einen Flirt mit ihm ein.

Nach Deans Wegzug hat die traurige Toni kaum Lust, nach einem neuen Mitbewohner zu suchen. Doch als sich der attraktive Finn bewirbt, ist sie sofort hin und weg. Entgegen ihrer Bedenken, lässt sie sich am Abend auf einen Flirt mit ihm ein.

Aktuelle Folge BTN verpasst?

Auf TV Now ist die neueste Folge von „Berlin – Tag & Nacht” direkt nach der Ausstrahlung bis zu vier Wochen kostenlos abrufbar. Zukünftige und ältere Episoden sind nur für Premium-Abonnenten zugänglich. Ein Premium-Account für TV Now kostet aktuell 4,99 Euro im Monat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Worum geht es in „Berlin – Tag & Nacht“?

„Berlin – Tag & Nacht“ („BTN“) folgt den Geschehnissen mehrerer Wohngemeinschaften in verschiedenen Orten Berlins. Die Handlung konzentriert sich auf zahlreiche Figuren, die in der Regel von Laienschauspielern besetzt sind. Zentrale Handlungsorte der im Reportagestil gedrehten Daily Soap sind die Haupt-WG um Hauptmieter Joe Möller, in der sieben Personen wohnen, sowie weitere WGs und Arbeitsplätze der Charaktere.

Sowohl Handlung als auch Figuren sind frei erfunden. Eine unruhige Kameraführung, ein teilweise improvisiertes Drehbuch sowie der Einsatz von Voiceovers, in denen die Figuren ihre Gefühlslage schildern, sollen den Eindruck von Realität erhöhen.

Wo wird „Berlin – Tag & Nacht“ gedreht?

Den „Mitten im Leben“-Effekt sollen auch die Schauplätze der Scripted-Reality-Serie erzielen. Statt um ein Set im Produktionsstudio, handelt es sich bei den Drehorten um reale Schauplätze, die größtenteils im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg liegen. Für zahlreiche Handlungsorte, wie die Wohngemeinschaften, Clubs oder den Friseursalon Schnitte, gibt es echte Adressen in Berlin. Zudem dienen Orte wie die Mercedes-Benz-Arena Berlin oder der S- und U-Bahnhof Warschauer Straße als wiederkehrende Drehorte für Zwischensequenzen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Welche Schauspieler spielen in „Berlin – Tag & Nacht“?

Im Laufe des annähernd zehnjährigen Bestehens von „Berlin – Tag & Nacht” haben mehr als 70 Darsteller Hauptfiguren in der Daily Soap verkörpert. Dazu kommen weit mehr als 200 Nebendarsteller, die teilweise in nur wenigen Folgen zu sehen sind, mitunter aber in späteren Folgen wiederkehren.

Bei einem Großteil der Besetzung handelt es sich um Laiendarsteller, die auch in anderen Formaten des für die Serie verantwortlichen Produktionsunternehmens, der „filmpool Film- und Fernsehproduktion”, mitwirken.

RND/pf

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken