„Bauer sucht Frau“: Corona-Änderungen und ein Kandidat, der Rekorde bricht

  • Wenn „Bauer sucht Frau“ in der kommenden Woche in die 16. Staffel startet, ist wegen Corona einiges anders.
  • So findet das traditionelle Scheunenfest erstmals nicht statt.
  • Einer der Bauern hat dafür laut RTL schon vor dem Staffelstart einen Rekord aufgestellt.
Anzeige
Anzeige

Deutschlands wohl beliebteste Kuppelshow geht in die 16. Staffel: Ab kommenden Montag (26. Oktober, 20.15 Uhr) zeigt RTL die neuen Folgen von „Bauer sucht Frau“. Wegen der Corona-Pandemie gibt es allerdings einige Einschränkungen: So konnte das Scheunenfest, sonst Mittelpunkt der ersten Folge, nicht stattfinden. „In diesem Jahr mag vieles anders sein als sonst. Aber was bleibt, ist die Sehnsucht nach der großen Liebe“, sagt Moderatorin Inka Bause. Ein Kandidat hat sogar schon vor dem Staffelstart einen Rekord aufgestellt.

„Natürlich ist es ungewohnt, dass wir dieses Jahr ohne das legendäre Scheunenfest starten müssen. Ich bedauere das genauso wie meine Bauern. „Für sie ist das Zusammentreffen, das gegenseitige Kennenlernen und Feiern ein wichtiges und schönes Highlight“, sagt Bause laut einer Pressemitteilung von RTL. Dort entstünden oft „Freundschaften fürs Leben“. Bause sei deshalb zu fast allen Landwirten gefahren und habe ihnen ihre Briefe oder die Auserwählten auf den Hof gebracht. „Der Inka-Liebes-Lieferdienst frei Haus sozusagen.“

Das Stream-Team Was läuft bei den Streamingdiensten? Was lohnt sich wirklich? Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. gibt‘s jetzt im RND-Newsletter „Stream-Team“ – jeden Monat neu.
Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Wer kommt zur Hofwoche bei Bauer Patrick?

Vor allem Jungbauer Patrick konnte sich über mangelndes Interesse nicht beschweren: „In 16 Staffeln hat keiner jemals so viele Bewerbungen bekommen wie du“, so Bause zu dem Landwirt. Aus allen Briefen lud Patrick sechs Frauen zum persönlichen Treffen ein. Auf einem Schiff auf dem Bodensee stellte Inka dem 24-Jährigen nacheinander Annika (21, Studentin aus München), Antonia (20, Kosmetikerin aus Niedersachsen), Julia (25, Zahnmedizinische Angestellte aus München), Kim (20, Studentin aus Oberbayern), Sofia (22, Tiermedizinische Fachangestellte vom nördlichen Bodensee) und Stefanie (24, Bürokauffrau aus Schwaben) vor. Mit wem er die Hofwoche verbringen möchte, erfahren die Zuschauer in der ersten Folge.

Zusammen mit Moderatorin Inka Bause (2.v.r.) empfängt Jungbauer Patrick (24) aus Baden-Württemberg auf einem Schiff am Bodensee die Kandidatinnen. © Quelle: TVNOW

RTL zeigt neun neue Folgen von „Bauer sucht Frau“ ab Montag, 26. Oktober 2020, um 20.15 Uhr. Bei TV Now sind die Folgen jeweils drei Tage vorher zu sehen.

RND/seb

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen