Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

„Bachelor“ Dominik Stuckmann: Deshalb lebe ich auf Gran Canaria

„Bachelor" Dominik Stuckmann.

Wem auch immer Rosenkavalier Dominik Stuckmann in der zwölften Staffel „Der Bachelor“ (ab Mittwoch, 26. Januar, wöchentlich um 20.15 Uhr bei RTL) am Ende die alles entscheidende Rose schenken wird: Die Herzensdame darf sich mit großer Wahrscheinlichkeit über gemeinsame Erlebnisse auf Gran Canaria freuen. Denn wie der 29-Jährige im „RTL Deutschland Podcast“ verrät, lebt er seit einiger Zeit teilweise auf der Kanarischen Insel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zu verdanken habe er dies seinem Opa: Als dieser in Rente ging, hat er sich eine Finca auf der spanischen Sonneninsel angeschafft. Da es dem älteren Herrn inzwischen „nicht ganz so gut“ geht, stand das Häuschen leer. Bis sich Stuckmann zum Einzug entschloss. Für Stuckmann sei es „die perfekte Möglichkeit“ gewesen, sich während Corona und nach der Trennung von seiner letzten Partnerin „ein bisschen zurückzuziehen“, erklärt er. Überhaupt habe die Insel viel zu bieten: „Das Wetter ist immer super. Geografisch gesehen ist das eher Afrika. Es ist ein schöner Erholungsort, an dem ich mich befinde.“

„Bachelor“ Stuckmann: „Ich bin eher so ein Sommer-Sonne-Strand-Typ“

Die Verbindung zu seiner deutschen Heimat will der IT-Spezialist aber nicht aufgeben: „Frankfurt ist mein Heimatort: Da wohnt meine ganze Familie. Ich selber habe auch eine Wohnung in Frankfurt und bin da relativ flexibel: Wenn ich das Bedürfnis habe, zurück nach Frankfurt zu kommen, dann steige ich kurzerhand in den Flieger und gehe in meine Wohnung in Frankfurt. Und wenn ich irgendwann das Gefühl bekomme, hier fällt mir die Decke auf den Kopf, dann gehe ich nach Spanien.“ Sollte seine Zukünftige also an Deutschland gebunden sein, sei auch das kein Problem.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wenn er sich entscheiden müsste, würde Stuckmann trotzdem Gran Canaria vorziehen: „Ich bin eher so ein Sommer-Sonne-Strand-Typ.“ Immerhin bekommt er auf der Insel nicht nur viel Besuch aus der Heimat, sondern hat inzwischen auch einige einheimische Freunde gefunden. Der Podcast ist über AUDIO NOW sowie über weitere Podcast-Anbieter als kostenloser Download verfügbar.

RND/Teleschau

Mehr aus Medien & TV

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.