„Alles was zählt“-Vorschau: So geht es in den nächsten Folgen weiter

  • „Alles was zählt“ läuft montags bis freitags im Vorabendprogramm bei RTL.
  • Die Intrigen und Machtkämpfe der Familie Steinkamp locken seit 2006 Zuschauer vor die Bildschirme.
  • Lesen Sie hier, wie es in den nächsten Folgen von „AWZ“ weitergeht.
Anzeige
Anzeige

Köln. Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe – eben alles, was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben „GZSZ“ und „Unter uns“ ist „Alles was zählt“ („AWZ“) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum „Steinkamp Sport & Wellness“ in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der „Club A40“ oder die „Kneipe No.7“. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

AWZ-Vorschau: So geht es bei „Alles was zählt“ weiter

Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft montags bis freitags von 19.05 Uhr bis 19.40 Uhr auf RTL. Wie es in den nächsten Folgen weitergeht, lesen Sie hier.

Anzeige

(Vorschau-Texte und Bilder von TVNOW.)

Anzeige

„AWZ“-Vorschau für Montag, 19.04.2021: Folge 3668

Malu ahnt, dass Chiaras Knie nicht ausgeheilt ist. Chiara leugnet das zwar, aber mit den richtigen Übungen gelingt es Malu, Chiarazu entlarven.

Nachdem Justus‘ Verbündete die Seiten gewechselt hat und im Team Finn für den Vorsitz antritt, sehen sich Jenny, Christoph und Finn fast am Ziel.

Isabelle fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass Kim sich nun als Geschäftsführerin im „Prunkwerk“ austobt.

Anzeige
Malu (Lisandra Bardél, M.) versucht vergeblich, Chiaras (Alexandra Fonsatti, l.) Vertrauen zu gewinnen. Rechts Greta (Barbara Prakopenka). © Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

„AWZ“-Vorschau für Dienstag, 20.04.2021: Folge 3669

Justus ist davon überzeugt, den Aufsichtsrat auf seine Seite gezogen zu haben. Als Malu dann auch noch vermutet, schwanger zu sein, scheint sein Glück perfekt zu sein.

Nach Malus Ansage hadert Chiara damit, ob sie ihre Schmerzen offenlegen soll. Die Chance auf die Deutsche Meisterschaft wäre dann dahin.

Daniela sehnt sich nach Marian. Als der erfährt, dass sie bei den Steinkamps untergekommen ist, treibt das die beiden noch weiter auseinander.

„AWZ“-Vorschau für Mittwoch, 21.04.2021: Folge 3670

Anzeige

Nachdem Justus die Abstimmung um die Vormachtstellung in der „Albrecht Finance Group“ verloren hat, wird ihm auch noch die Hoffnung auf eine kleine Familie genommen.

Leyla bemüht sich um einen Ausbildungsplatz in Essen. Als es bereits definitiv danach aussieht, dass daraus nichts werden wird, springt Yannick ihr hilfreich zur Seite.

Christoph (Lars Korten) wird von Vanessas plötzlicher Rückkehr überrumpelt. © Quelle: TVNOW / Kai Schulz

„AWZ“-Vorschau für Donnerstag, 22.04.2021: Folge 3671

Richard legt Justus nahe, sich eine Auszeit zu nehmen. Justus bekommt das Angebot jedoch leider in den falschen Hals.

Marie hat durch einen Post, den Chiara von Ina gemacht hat, eine Idee, die Ina helfen könnte, ihrem Traum näherzukommen.

Vanessa (Julia Augustin) macht eine schockierende Entdeckung. © Quelle: TVNOW / Kai Schulz

„AWZ“-Vorschau am Freitag, 23.04.2021: Folge 3672

Richard sucht in der Region nach einem Standort für die Produktionsstätte, wo sich die neue „Tacla“-Kosmetiklinie produzieren ließe. Dabei stößt er auf unerwartete Hindernisse.

Ina wird von Yannick und Marie animiert, ein Koch-Video zu drehen. Als der erste Versuch krachend scheitert, ermutigt Yannick sie, nicht aufzugeben.

Ina (Franziska van der Heide, r.) lässt sich von Marie (Cheyenne Pahde) und Yannick (Dominik Flade) überzeugen, der Idee eine Chance zu geben. © Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Eine Folge von „AWZ“ verpasst?

Regulär wird „Alles was zählt“ immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV Now, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Hier geht's zur TV-Now-Mediathek.

RND

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen