• Startseite
  • Medien & TV
  • AWZ-Vorschau: So geht es ab Freitag, 22. November bei „Alles was zählt“ weiter

So geht es heute Abend bei „Alles was zählt“ weiter

  • "Alles was zählt" läuft montags bis freitags im Vorabendprogramm von RTL.
  • Im Mittelpunkt der Handlung stehen Intrigen und Machtkämpfe der Familie Steinkamp.
  • Lesen sie hier, wie es in den nächsten fünf Folgen von "AWZ" weitergeht.
Anzeige
Anzeige

Köln. Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe – eben alles, was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben GZSZ und „Unter uns“ ist „Alles was zählt“ (AWZ) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Die erfolgreiche Daily Soap hat inzwischen die 3000-Folgen-Marke geknackt und wird täglich weiter produziert. Passend zum Titelsong von Christina Stürmer kriegen auch die Fans der Serie „nie genug“. Belegt wird das durch die stabilen Einschaltquoten (durchschnittlich 12,2 Prozent Marktanteil) und den hohen Zuschauerzahlen (über 2 Millionen).

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum „Steinkamp Sport & Wellness“ in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der „Club A40“ oder die „Kneipe No.7“. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

AWZ-Vorschau: So geht es bei „Alles was zählt“ in den nächsten fünf Folgen weiter

Anzeige

Vorsicht: Es folgen Spoiler. Wenn Sie nicht wissen wollen, wie es bei „Alles was zählt“ weitergeht, sollten Sie hier aufhören zu lesen. (Vorschau-Texte von RTL)

Freitag, 22.11.2019: Folge 3320

Anzeige

Richards Lösungsansatz für das Zentrum scheitert, und er gerät darüber mit Jenny in eine heftige Auseinandersetzung. Diese Situation will Niclas für sich nutzen.

Moritz kommt aus Holland zurück und scheint mit der Erinnerung an Michelle umgehen zu können. Doch dann erfährt er von dem Musikvideo.

Nachdem er sich vor Niclas blamiert hat, will Ronny sich Chiara erklären, kassiert allerdings eine Abfuhr von ihr.

Ronny (Bela Klentze) will sich Chiara (Alexandra Fonsatti) erklären, kassiert allerdings eine Abfuhr von ihr und wird tief verletzt. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet. © Quelle: Foto: TVNOW / Julia Feldhagen

Montag, 25.11.2019: Folge 3321

Finn hat sich kaum mit Nathalie versöhnt, als sie die vermeintliche Bestätigung für Georgs Profitgier erhält und von Finn fordert, Stellung zu beziehen.

Anzeige

Steffi will sich bei einem Treffen mit Sören Klarheit über ihre Gefühle verschaffen. Aber es fällt ihr zunehmend schwerer, ihn auf Abstand zu halten.

Marie beschließt, ihre Eislaufkarriere zu beenden. Doch Ronny und Moritz bringen Marie dazu, noch einmal aufs Eis zu gehen.

Steffi (Madeleine Krakor) wird klar, dass sie sich vor allem Ingo (André Dietz) zuliebe über ihre Gefühle endgültig klar werden muss. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet. © Quelle: Foto: TVNOW / Julia Feldhagen

Dienstag, 26.11.2019: Folge 3322

Ingo befürchtet, dass sich Steffi für Sören entscheiden könnte. Doch dann gibt es für ihn Anlass zur Hoffnung. Zu Recht?

Nathalie organisiert einen Streik, um auf die Zustände im Krankenhaus aufmerksam zu machen. Damit bringt sie sich aber in ernsthafte Schwierigkeiten.

Anzeige

Christoph wird von Georg der Geschäftsführerposten des Krankenhauses angeboten. Ist es eine gute Idee, Arbeit und Privatleben miteinander zu vermischen?

Ingo (André Dietz) befürchtet, sich falsche Hoffnungen bezüglich Steffi (Madeleine Krakor) gemacht zu haben. © Quelle: Foto: TVNOW / Julia Feldhagen

Mittwoch, 27.11.2019: Folge 3323

Ingo lässt sich trotz großer Skepsis auf einen letzten Versuch ein, seine Beziehung zu Steffi zu retten. Doch dann muss er endgültig erkennen, wem ihr Herz wirklich gehört.

Finn gelingt es, den Streik vorerst zu beenden. In der ersten Erleichterung ahnt er jedoch noch nicht, dass das nur ein Etappensieg ist.

Vanessa setzt das Chaos im Krankenhaus mächtig zu. Umso erleichterter ist sie, als Christoph den Job dort doch noch annimmt.

Ingo (André Dietz, r.) begreift, dass Steffi tiefe Gefühle für Sören (Maximilian Neuhäußer) hat. © Quelle: Foto: TVNOW / Julia Feldhagen

Donnerstag, 28.11.2019: Folge 3324

Jenny ist sauer, sie fühlt sich von Richard völlig zu Unrecht an den Pranger gestellt. Als sie erfährt, dass Niclas an einer Idee arbeitet, fasst sie einen radikalen Entschluss.

Ingo will Steffis Glück mit Sören nicht im Weg stehen. Auch wenn ihm der Abschied unendlich schwerfällt, gibt er sie frei.

Niclas hat kein Interesse an Chiaras Eislauf-Plänen - bis er darin die Chance erkennt, Richard in den Schatten zu stellen.

Niclas (Ron Holzschuh, r.) begreift, dass Richard (Silvan Pierre Leirich) ihn für den Schuldigen an seinem gescheiterten Deal hält. © Quelle: Foto: TVNOW / Julia Feldhagen

Sie haben eine Folge von AWZ verpasst?

Regulär wird „Alles was zählt“ immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV NOW, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Hier geht´s zur TV-Now-Mediathek.