“Alles was zählt”-Vorschau: So geht es am Montag weiter

  • “Alles was zählt” läuft montags bis freitags im Vorabendprogramm von RTL.
  • Im Mittelpunkt der Handlung stehen Intrigen und Machtkämpfe der Familie Steinkamp.
  • Lesen Sie hier, wie es in den nächsten fünf Folgen von “AWZ” weitergeht.
Anzeige
Anzeige

Köln. Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe – eben alles, was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben GZSZ und “Unter uns” ist „Alles was zählt“ (AWZ) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum “Steinkamp Sport & Wellness” in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der “Club A40” oder die “Kneipe No.7”. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

AWZ-Vorschau: So geht es bei “Alles was zählt” weiter

Eine neue Folge von “Alles was zählt” läuft montags bis freitags von 19.05 Uhr bis 19.40 Uhr auf RTL. Wie es in den nächsten fünf Folgen weitergeht, lesen Sie hier.

Anzeige

(Vorschau-Texte und Bilder von TVNOW.)

Anzeige

AWZ: Vorschau für Montag, 13.07.2020: Folge 3475

Obwohl Finn mit dem Rücken zur Wand steht, kann er seinen Medikamentenmissbrauch vertuschen.

Sein Körper gerät an seine Grenzen. Inas Gefühlschaos wächst, als sie eine Liebesbotschaft von Chiara findet. Sie bemüht sich um Klärung und ahnt nicht, was sie damit auslöst.

Deniz und Marie kommen in Punkto Eis-Gala nicht überein. Während Deniz sich als Cheftrainer infrage stellt fühlt, kämpft Marie darum, sich zu beweisen.

Finn (Christopher Kohn) wird klar, dass er aufgeflogen ist. © Quelle: Foto: TVNOW / Julia Feldhagen
Anzeige

AWZ: Vorschau für Dienstag, 14.07.2020: Folge 3476

Während Nathalie Hoffnung schöpfen kann, dass Maximilian freigesprochen wird, will Chiara alles dafür tun, dass er verurteilt wird.

Finn kann den Medikamentenmissbrauch nicht länger leugnen, doch selbst nach einer Intervention seiner Freunde bricht er sein Schweigen nicht.

Ingo entdeckt Anzeichen dafür, dass Jenny in ihn verliebt ist. Als er eine Verletzung vortäuscht, um Abstand zu gewinnen, stößt er Jenny damit vor den Kopf.

Vanessa (Julia Augustin) und Ben (Jörg Rohde) hoffen, Finn mit einer Intervention erreichen zu können. © Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

AWZ: Vorschau für Mittwoch, 15.07.2020: Folge 3477

Anzeige

Chiara will Maximilian nicht mit Notwehr davonkommen lassen. Simone bemerkt mit Argwohn, dass Chiara etwas plant. Während Ingo beschließt, Jennys vermeintliche Gefühle für ihn zu ignorieren, befürchtet Jenny ihrerseits, dass Ingo sich in sie verliebt hat. Marian ärgert es, dass Lena sich weigert, Alexander nach München in ein Fußball-Internat gehen zu lassen. Dank Kim versteht er dann aber, was Lena wirklich umtreibt.

Chiara (Alexandra Fonsatti) überrascht Staatsanwalt Egon May (Christian Jacob) und den Gerichtssaal mit einem neuen Beweismittel. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet. © Quelle: TVNOW / Kai Schulz

AWZ: Vorschau für Donnerstag, 16.07.2020: Folge 3478

Chiara sorgt dafür, dass Maximilians Verteidigung in sich zusammenbricht. Doch die Genugtuung über Nathalies Verzweiflung hält nicht lang. Die Freunde bemühen sich weiter, Finn aufzufangen. Aber sein Schuldgefühl sitzt so tief, dass er ihre Hilfe nicht zulassen will. Während Kim hofft, dass Ben und sie sich bei der Eröffnung des neuen “A40” näherkommen, fällt vor allem Marian auf, wie toll er Kim findet.

Finn (Christopher Kohn) dröhnt sich zu, um seine Probleme zu vergessen. © Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

AWZ: Vorschau für Freitag, 17.07.2020: Folge 3479

Nathalie wird von den Steinkamps darin bestärkt, die Hoffnung nicht aufzugeben, dass Maximilian freigesprochen wird, aber Hoffnung ist in dem Fall nicht alles. Finn gelangt an einen Tiefpunkt und erkennt, dass er nicht länger vor seinen Problemen davonlaufen kann. Ben ist Kim sehr dankbar, als sie ihn nach der gescheiterten Eröffnungsparty tröstet. Trotzdem misstraut er ihr und will ihr nicht zu nahe kommen.

Nathalie (Amrei Haardt) ist wie Simone (Tatjana Clasing, hinten) erschüttert, als Maximilian tatsächlich wegen Totschlags verurteilt wird. © Quelle: TVNOW / Kai Schulz

AWZ: Vorschau für Montag, 20.07.2020: Folge 3480

Nathalie und Chiara sind nach Maximilians Prozess beide fertig mit den Nerven. Zwischen den ehemaligen Freundinnen entbrennt ein erbitterter Streit.

Finn will sein Leben wieder unter Kontrolle bringen und sucht den Mann auf, dem Georg die Schuld für Finns Jugendsünde in die Schuhe geschoben hat. Marian ist ernüchtert, dass Kim seine Gefühle nicht erwidert, und fragt sich schließlich, ob er seiner eigenen Verliebtheit trauen kann.

Finn (Christopher Kohn, l.) ist überrascht, dass Justus (Matthias Brüggenolte) ihn begleiten will. © Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen

Sie haben eine Folge von AWZ verpasst?

Regulär wird “Alles was zählt” immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV NOW, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Hier geht's zur TV-Now-Mediathek.

RND

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen