„Alles was zählt“-Vorschau: So geht es ab Mittwoch weiter

  • „Alles was zählt“ läuft montags bis freitags im Vorabendprogramm von RTL.
  • Im Mittelpunkt der Handlung stehen Intrigen und Machtkämpfe der Familie Steinkamp.
  • Lesen Sie hier, wie es in den nächsten fünf Folgen von „AWZ“ weitergeht.
Anzeige
Anzeige

Köln. Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe – eben alles, was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben „GZSZ“ und „Unter uns“ ist „Alles was zählt“ („AWZ“) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum „Steinkamp Sport & Wellness“ in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der „Club A40“ oder die „Kneipe No.7“. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

AWZ-Vorschau: So geht es bei „Alles was zählt“ weiter

Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft montags bis freitags von 19.05 Uhr bis 19.40 Uhr auf RTL. Wie es in den nächsten fünf Folgen weitergeht, lesen Sie hier.

Anzeige

(Vorschau-Texte und Bilder von TVNOW.)

Anzeige

„AWZ“-Vorschau für Mittwoch, 02.12.2020: Folge 3576

Nachdem der BDE aufgrund von Maries positivem Dopingtest den ganzen Steinkamp-Kader gesperrt hat, lässt Simone nichts unversucht.

Malu bekommt Besuch von einer alten Freundin. Die glaubt Malu nicht, dass Justus ihr Traummann ist, und konfrontiert sie mit ihren Gefühlen für Finn.

Marian muss Trinkhalle und Kneipe schmeißen. Als Daniela sich helfend einmischt, muss er Farbe bekennen - will er sie weiter in seinem Leben haben?

Anzeige
Justus (Matthias Brüggenolte) hat ein Schmuckstück gekauft. © Quelle: TVNOW/Kai Schulz

„AWZ“-Vorschau für Donnerstag, 03.12.2020: Folge 3577

Vanessa ist entsetzt, als sie erfährt, dass Yannick sich trotz des Splitters im Körper zum Einsatz gemeldet hat. Sie will verhindern, dass er sein Vorhaben realisiert.

Vor ihrer besten Freundin kann Malu bestreiten, dass sie Gefühle für Finn hat - aber nicht länger vor sich selbst.

Während Simone nochmal beim BDE vorspricht, will Deniz den Eislauf-Kader nicht aufgeben. Irgendwie muss es weitergehen.

Simone (Tatjana Clasing) konnte beim BDE nichts bewegen. Hinten Chiara (Alexandra Fonsatti), Deniz (Igor Dolgatschew). © Quelle: TVNOW / Kai Schulz
Anzeige

„AWZ“-Vorschau für Freitag, 04.12.2020: Folge 3578

Als Chiara erfährt, dass Simone beim BDE nichts ausrichten konnte, reagiert sie fassungslos und will Marie nun endlich zur Rechenschaft ziehen.

Vanessas Plan scheint aufzugehen, als die Bundeswehr Yannicks Patientenakte anfordert. Als sie ihm davon berichtet, schlägt ihr dessen Wut entgegen.

Marian begleitet Daniela spontan zu einer Wohnungsbesichtigung und gibt sich mit ihr als reiches Paar aus. Dann werden die beiden alleingelassen.

Marian (Sam Eisenstein) und Daniela (Berrit Arnold, M.) geben sich vor der Maklerin (Elena Halangk) als neureiches Paar aus. © Quelle: TVNOW/Kai Schulz

„AWZ“-Vorschau für Montag, 07.12.2020: Folge 3579

Während Simone neuen Kampfgeist entwickelt, sieht Richard im Gespräch mit Justus ein, dass sie das Eis abstoßen müssen, um „InkaKraft!“ zu retten.

Als Vanessa erfährt, dass Christoph darüber nachdenkt, zwei Monate nach Taiwan zu reisen, geraten die beiden ein weiteres Mal in Streit.

Marian beschleicht das Gefühl, dass Daniela mehr als eine ungezwungene Affäre mit ihm will. Er stellt sie daraufhin zur Rede.

Richard (Silvan-Pierre Leirich, l.) sieht m Gespräch mit Justus (Matthias Brüggenolte) ein, dass er Simone das Ende der Eissparte verkünden muss. © Quelle: TVNOW/Kai Schulz

„AWZ“-Vorschau für Dienstag, 08.12.2020: Folge 3580

Christoph und Vanessa verrennen sich immer weiter in ihrem Ehekrach. Verdrossen entschließt Christoph sich zu einem Alleingang.

Simone erkennt, dass sie in Malu eine starke Stütze im Kampf um den Erhalt des Kaders hat. Die beiden verbünden sich für die gemeinsame Sache.

Lucie glaubt, dass Yannick ihr nicht die ganze Wahrheit über seinen Einsatz erzählt hat. Besorgt will sie wissen, was wirklich passiert ist.

Lucie (Julia Wiedemann) und Moritz (Tijan Njie, M.) wundern sich über Yannicks (Dominik Flade) ungewohnt schroffe Art. © Quelle: TVNOW/Kai Schulz

Sie haben eine Folge von „AWZ“ verpasst?

Regulär wird „Alles was zählt“ immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV NOW, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Hier geht's zur TV-Now-Mediathek.

RND/pf

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen