„Alles was zählt“-Vorschau: So geht es am Montag weiter

  • „Alles was zählt“ läuft montags bis freitags im Vorabendprogramm von RTL.
  • Im Mittelpunkt der Handlung stehen Intrigen und Machtkämpfe der Familie Steinkamp.
  • Lesen Sie hier, wie es in den nächsten fünf Folgen von „AWZ“ weitergeht.
Anzeige
Anzeige

Köln. Macht, Geld, Prestige und natürlich Liebe – eben alles, was zählt, zumindest wenn es um die gleichnamige Daily Soap von RTL geht. Neben GZSZ und „Unter uns“ ist „Alles was zählt“ (AWZ) die dritte tageswöchentliche Serie des Senders, um die sich seit 2006 eine große Fangemeinschaft gebildet hat.

Die erfolgreiche Daily Soap hat inzwischen die 3000-Folgen-Marke geknackt und wird täglich weiter produziert. Passend zum Titelsong von Christina Stürmer kriegen auch die Fans der Serie „nie genug“. Belegt wird das durch die stabilen Einschaltquoten (durchschnittlich 12,2 Prozent Marktanteil) und den hohen Zuschauerzahlen (über 2 Millionen).

Dreh- und Angelpunkt der Serie ist das fiktive Sportzentrum „Steinkamp Sport & Wellness“ in Essen. Andere wiederkehrende Schauplätze sind der „Club A40“ oder die „Kneipe No.7“. Hier nehmen viele Geschichten der zahlreichen Charaktere ihren Lauf. Im Vordergrund steht dabei immer wieder auch der Sport. Neben Tanzen, Boxen und Fußball ist vor allem Eiskunstlauf eine häufig thematisierte Sportart.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

AWZ-Vorschau: So geht es bei „Alles was zählt“ weiter

Anzeige

Eine neue Folge von „Alles was zählt“ läuft montags bis freitags von 19.05 Uhr bis 19.40 Uhr auf RTL. Wie es in den nächsten fünf Folgen weitergeht, lesen Sie hier.

(Vorschau-Texte und Bilder von TVNOW.)

Anzeige

AWZ-Vorschau für Montag, 27.01.2020: Folge 3361

Jenny fordert eine Abfindung und riskiert einen Bruch mit ihrer Familie. Während Simone ihre geliebte Tochter nicht verlieren will, sieht Richard keine Alternative.

Trotz erheblicher Bedenken will sich Chiara von Niclas zur Wettkampfläuferin aufbauen lassen. Sie vertraut ihrem Vater und seinen Erfahrungen als Trainer. Niclas sieht keinen Grund, an den Stärken und erlernten Fähigkeiten seiner Tochter zu zweifeln.

Nathalie (Amrei Haardt) ist von Maximilians (Francisco Medina) Interesse angetan. © Quelle: Foto: TVNOW / Kai Schulz

AWZ-Vorschau für Dienstag, 28.01.2020: Folge 3362

Als ihr auch die Abfindung keine Genugtuung verschafft, entscheidet sich Jenny dafür, ihr altes Leben hinter sich zu lassen.

Anzeige

Marians Mutter Melek taucht überraschend in Essen auf. Die Autorin erfolgreicher Beziehungsratgeber ahnt sofort, dass in der Ehe ihres Sohnes etwas nicht stimmt.

Marians (Sam Eisenstein, r.) Mutter - Deniz' (Igor Dolgatschew) Großmutter - Melek (Hürdem Riethmüller), Autorin erfolgreicher Beziehungsratgeber, taucht überraschend in Essen auf und Marian besteht vergeblich darauf, seine Eheprobleme ohne Meleks Hilfe in den Griff zu bekommen. © Quelle: Foto: TVNOW / Julia Feldhagen

AWZ-Vorschau für Mittwoch, 29.01.2020: Folge 3363

Deniz springt ein weiteres Mal im "A40" ein und hat dabei so viel Spaß, dass er auf eine Idee für seine Zukunft kommt.

Marian kann sich derweil ebenso wenig wie Lena Meleks Einmischung in ihre Eheprobleme entziehen und lässt sich notgedrungen auf deren Vorschlag ein.

Deniz (Igor Dolgatschew) kommt durch Inas (Franziska van der Heide) Not auf eine Idee fürs A40. © Quelle: TVNOW / Julia Feldhagen
Anzeige

AWZ-Vorschau für Donnerstag, 30.01.2020: Folge 3364

Die Familie ist schockiert, als Jenny ins künstliche Koma gelegt werden muss. Besonders Simone macht sich schwere Vorwürfe.

Um ihren Vater stolz zu machen, will Chiara unbedingt in den Steinkamp-Kader aufgenommen werden. Als Niclas nicht an sie glaubt, stößt sie ihn verletzt von sich.

Marie fürchtet, dass Deniz seine Aufgaben als Trainer vernachlässigt, wenn er tatsächlich ins "A40" einsteigt, doch eigentlich ist das nicht ihr wirkliches Problem.

Niclas (Ron Holzschuh) erfährt alarmiert, wie es um Chiara steht. © Quelle: TVNOW/Julia Feldhagen

AWZ-Vorschau für Freitag, 31.01.2020: Folge 3365

Lucie will unbedingt herausfinden, ob Moritz ihren Brief bekommen hat, deshalb versucht sie, heimlich Informationen zu sammeln.

Chiaras Vorlaufen steht an. Um es ihrem Vater zu beweisen und um einen sicheren Platz im Steinkamp-Kader zu bekommen, gibt Chiara alles, was sie zu bieten hat. Sie ist sich sicher, dass sie damit ihren Vater endlich beeindrucken kann.

Maximilian (Francisco Medina, r.) droht Richard (Silvan-Pierre Leirich, l.) in Gegenwart von Christoph (Lars Korten) und Elif (Beo Yalcin), sich besser nicht mehr in seine Geschäfte einzumischen. © Quelle: TVNOW/Julia Feldhagen

Sie haben eine Folge von AWZ verpasst?

Regulär wird „Alles was zählt“ immer abends von Montag bis Freitag um 19.05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Seit der Programmänderung im August 2013 zeigt RTL allerdings keine Wiederholungen von AWZ mehr. Stattdessen wurden diese auf den Bezahlsender Passion, der zur RTL-Gruppe gehört, ausgelagert. Hier wird die Wiederholung der neuesten Folge immer am nächsten Werktag um 8.45 Uhr ausgestrahlt. Darüber hinaus kann die Serie auch online auf TV NOW, dem Zusatzprogramm von RTL, geschaut werden.

Hier geht's zur TV-Now-Mediathek.

RND