“Anne Will”: Gäste, Thema und Informationen zur aktuellen Sendung

  • Für viele gehört er zwischen Tatort und Tagesthemen zum festen TV-Ritual am Sonntagabend: der Polit-Talk bei Anne Will.
  • Welches Thema beschäftigte die Talkrunde am 7. Juni, und welche Gäste diskutierten mit der Moderatorin?
  • Hier informieren wir über die aktuelle Sendung.
Anzeige
Anzeige

Immer sonntags vor den Tagesthemen: Anne Will wirft mit Gästen aus Politik und Medien einen Blick auf das aktuelle gesellschaftliche Leben und diskutiert wichtige politische Fragen.

Regulär läuft eine neue Ausgabe von “Anne Will” immer am Sonntagabend, 21.45 Uhr im Ersten. Worum es in der nächsten Ausgabe geht und welche Gäste dabei sind, erfahren Sie hier.

Thema bei “Anne Will” am 7. Juni 2020

Die sozialen Unruhen in den USA beschäftigte die Talkrunde bei Anne Will am 7. Juni. Dabei warf die Sendung auch einen Blick auf die Situation in Deutschland.

Anzeige

Es sind die größten Proteste seit Jahrzehnten: Seit mehr als einer Woche gehen in den USA Tausende Menschen auf die Straße, um gegen Rassismus und Polizeigewalt zu protestieren – teilweise begleitet von schweren Ausschreitungen. Auslöser für die Proteste war der gewaltsame Tod des Afroamerikaners George Floyd während eines Polizeieinsatzes in Minneapolis.

US-Präsident Donald Trump drohte angesichts der Ausschreitungen damit, das Militär einzusetzen. Provoziert Trump eine gesellschaftliche Spaltung, um im Wahlkampf zu punkten? Wie soll sich die Bundesregierung gegenüber Trump verhalten? Und wie tief ist Rassismus auch in Deutschland verankert?

Anzeige

“Anne Will”: Gäste am 7. Juni

Diese Gäste diskutierten mit Anne Will am Sonntag, 7. Juni 2020:

  • Norbert Röttgen (CDU, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag)
  • Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Deutschen Bundestages)
  • Alice Hasters (Buchautorin und Podcasterin)
  • Samira El Ouassil (Kolumnistin und Autorin)
  • Christoph von Marschall (Diplomatischer Korrespondent der “Tagesspiegel”-Chefredaktion)
  • Stefan Simons (Korrespondent der Deutschen Welle, live aus Washington, D.C.)

Sendezeiten von “Anne Will”: Wo und wann läuft eine neue Ausgabe?

Anzeige

Regulär strahlt die ARD eine neue Ausgabe von “Anne Will” immer sonntags um 21.45 Uhr im Ersten aus. Weltweit empfangbar ist “Anne Will” zudem über Deutsche Welle. Dort läuft die aktuelle Ausgabe zu mehreren Sendezeiten.

“Anne Will” im Livestream sehen

Parallel zur Austrahlung im Free-TV ist eine neue Folge von “Anne Will” auch als Livestream im Internet zu sehen. Auch das Deutschlandradio hat in der Regel einen Livestream zu “Anne Will” im Programm.

In der ARD-Mediathek lässt sich die aktuelle Sendung zudem auch zeitversetzt anschauen, ein pünktliches Einschalten zum Sendebeginn um 21.45 Uhr ist also nicht nötig.

Hier geht’s zur ARD-Mediathek.

Sendung verpasst? Hier laufen Wiederholungen von “Anne Will”

Anzeige

Wiederholungen der aktuellen Ausgabe von “Anne Will” laufen in der Regel auf verschiedenen Sendern der ARD. Für Wiederholungen der Ausgabe am 7. Juni 2020 gelten folgenden Sendetermine im Free-TV:

  • Montag, 08.06.2020, 01.10 Uhr: NDR, Radio Bremen TV
  • Montag, 08.06.2020, 02.55 Uhr: Das Erste
  • Montag, 08.06.2020, 09.30 Uhr: Phoenix
  • Montag, 08.06.2020, 20.15 Uhr: tagesschau24
  • Dienstag, 09.06.2020, 00.40 Uhr: 3sat

Darüber hinaus stehen Zuschauern alte Ausgaben von “Anne Will” noch Monate nach ihrer Erstaustrahlung im Online-Archiv des Ersten zur Verfügung.

RND/pf/mit ARD

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen