• Startseite
  • Medien & TV
  • Andrea Kiewel ist noch sauer auf Luke Mockridge: Skandalauftritt im „ZDF-Fernsehgarten“ 2019

„ZDF-Fernsehgarten“: Andrea Kiewel ist noch sauer auf Luke Mockridge

  • Im Sommer vor zwei Jahren sprang Comedian Luke Mockridge wie ein Affe auf der Bühne des „ZDF Fernsehgartens“ herum und machte Witze über alte Leute.
  • Noch heute ist Moderatorin Andrea Kiewel nicht gut auf ihn zu sprechen.
  • „Mein Publikum ist mir heilig“, äußerte sie sich jetzt in einem Interview zum 35-jährigen Jubiläum der Sendung.
Anzeige
Anzeige

Luke Mockridge sprang 2019 wie ein Schimpanse durch den bis dahin gut gelaunten sommerlichen „ZDF-Fernsehgarten“ und gab keckernde Primatenlaute von sich. Er telefonierte mit einer Banane und machte sich über alte Leute lustig. Das fand Moderatorin Andrea Kiewel nicht im Ansatz komisch. „Shame on you, Luke Mockridge“, rief sie ihrem unkultivierten Gast damals hinterher. „Never ever again.“ Auf Deutsch: Schande über den Comedian, weitere Auftritte könne er sich abschminken.

Kiewel: „Er hat da wirklich üble Sachen gesagt“

Anzeige

Dabei blieb es bis heute, auch wenn der Gescholtene sich direkt danach in der ersten Folge der Sat.1-Sendung „Luke! The Greatnightshow“ für sein Herumäffen entschuldigte. „Meine Zuschauer sind mir heilig“, erklärte Kiewel jetzt im Interview mit dem ZDF-Magazin „hallo deutschland“ zu 35 Jahren „ZDF-Fernsehgarten“. In einem kubusförmigen Kunststoff-Korbsessel auf dem leeren „Fernsehgarten“-Gelände erinnerte sie sich an den bananigen Auftritt, den sie als Publikumsbeleidigung empfand. „Er hat da wirklich üble Sachen gesagt.“

Anzeige

Und es sei eine ihrer bis heute besten Leistungen, in jenem Moment „Impulskontrolle bewahrt zu haben und ihm nicht an die Gurgel gesprungen zu sein“. Dabei schmunzelte sie – wohl eher in Erinnerung an ihre Selbstbeherrschung als an die Mockridge-Moves.

Kiewels Credo: „Ich will, dass es gut wird“

Anzeige

Am 4. Juni 2000 stand die vormalige „Morgenmagazin“-Moderatorin erstmals aufgeregt auf dem Lerchenberg und gab dem Publikum gleich mal bekannt, man könne sie gern „Kiwi“ nennen. „Ich will, dass es gut ist – für die Zuschauer, für mein Team und natürlich auch für mich“, gab sie im Interview ihr Credo bekannt.

Das Stream-Team Die besten Serien- und Filmtipps für Netflix & Co. ‒ jeden Monat neu.

Der erste „ZDF-Fernsehgarten“ wurde am 29. Juni 1986 ausgestrahlt – erste Moderatorin war Ilona Christen. Im Herbst wird es – ein Datum steht noch nicht fest – eine Jubiläumssendung geben.

RND/big

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen