DSDS-Paukenschlag: Sänger Alexander Klaws wird neuer Moderator

  • Alexander Klaws kehrt zu "DSDS" zurück.
  • Er löst Oliver Geissen als Moderator ab.
  • 2003 hatte Klaws die erste Staffel der Casting-Show gewonnen.
Anzeige
Anzeige

Multitalent Alexander Klaws kehrt als Moderator zur TV-Show "Deutschland sucht den Superstar" zurück. Aus der allerersten Staffel ging er im März 2003 als Gewinner hervor. Klaws wird damit Moderator Oliver Geissen ablösen, der seit 2015 durch die Castingshow führte.

Das Comeback des Sängers soll sogar früher als gedacht starten. Demnach werde er bereits in der aktuell laufenden 17. Staffel die Moderation der Live-Shows übernehmen. Die Show geht nach der Casting-Phase nun in die Recall-Phase- danach starten die Live-Shows.

Klaws ist erfahrener Entertainer

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Alexander Klaws setzte sich in der ersten Staffel gegen Konkurrentin Juliette Schoppmann und den im Herbst 2018 verschollenen und nach dem Verschollenheitsgesetz im März 2019 für tot erklärten Daniel Küblböck durch.

Anzeige

Nach seinem "DSDS"-Sieg veröffentlichte er mehrere Alben. Es folgte eine Musical-Ausbildung. Danach war er unter anderem dreieinhalb Jahre lang als "Tarzan" zu sehen. Bei "Let's Dance" gewann er 2014 zusammen mit Profitänzerin Isabel Edvardsson die Tanzshow. Als Schauspieler war er inzwischen ebenfalls zu sehen. Und nun startet er also in den nächsten Entertainmentberuf.

RND/ili/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen