40 Jahre “Verstehen Sie Spaß?”: Jubiläumssendung ohne Publikum

  • Nach mehreren anderen Fernsehshows wird jetzt auch “Verstehen Sie Spaß?” wegen des Coronavirus vorerst ohne Publikum stattfinden.
  • Der SWR lässt bei seinen Fernsehsendungen bis Ende April keine Gäste mehr in die Studios.
  • Die Jubiläumssendung “40 Jahre Verstehen Sie Spaß? – Die große Geburtstagsshow” kommt am 4. April im Ersten live aus München.
Anzeige
Anzeige

Die Auswirkungen des Coronavirus sind auch in der TV-Branche zu spüren, die Sender müssen entscheiden, ob sie TV-Events ganz absagen oder sämtliche Shows ohne Studiopublikum drehen. Für Letzteres entschied sich die ARD: Die Jubiläumsshow “40 Jahre “Verstehen Sie Spaß?” – Die große Geburtstagsshow” wird ohne Studiopublikum stattfinden, gab der Südwestrundfunk (SWR) bekannt.

Die Sendung soll wie geplant am 4. April live im Ersten übertragen werden. Laut SWR dürfen auch keine externen Pressevertreter teilnehmen. Moderator Guido Cantz werde in der Geburtstagsausgabe der großen Samstagabendshow die Highlights aus 40 Jahren “Versteckte Kamera” präsentieren, teilte der SWR mit.

Es betrifft alle SWR-Studioproduktionen

Anzeige

Auch in allen anderen SWR-Shows sollen die Zuschauerränge leer bleiben: "Der SWR hat sich dafür entschieden, bis Ende April aufgrund der Coronakrise und der Vorgaben der Gesundheitsbehörden sowie der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sämtliche Studioproduktionen ohne Publikum durchzuführen.”

Anzeige

Auch andere Produktionen wie “The Masked Singer”, “Let’s Dance” und “Deutschland sucht den Superstar” verzichten auf Studiopublikum. Zuletzt hatte Pro7 mitgeteilt, das Finale von “Germany’s Next Topmodel” ohne Zuschauer stattfinden zu lassen.

RND/am

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen