• Startseite
  • Medien & TV
  • 30 Jahre “stern TV”: Günther Jauch und Steffen Hallaschka gehen auf Zeitreise und tragen das passende Outfit

30 Jahre “stern TV”: Günther Jauch und Steffen Hallaschka gehen auf Zeitreise und tragen das passende Outfit

  • Das TV-Magazin “stern TV” feiert 30. Jubiläum – das muss gefeiert werden.
  • An der Seite von Steffen Hallaschka führte Kultmoderator Günther Jauch durch den Abend.
  • Zusammen überraschte das Duo gleich zum Auftakt der Liveshow mit außergewöhnlichen Outfits, die Fans der ersten Stunde nostalgisch werden ließen.
Anzeige
Anzeige

30 Jahre “stern TV” – wenn das kein Grund zum Feiern ist. Das dachten sich auch Günther Jauch und Steffen Hallaschka und somit führten der ehemalige sowie der aktuelle Moderator des RTL-Formats am Mittwochabend durch eine Jubiläumssendung. Von 1990 bis 2010 war Jauch der Kopf der Sendung, ehe Hallaschka 2011 in die Fußstapfen des Kultmoderators trat. Und apropos Kult: Kultstatus hatte auch das ein oder andere Outfit, das Günther Jauch vor allem während der Neunzigerjahre als Moderator der beliebten TV-Sendung trug.

Dass er eines dieser Outfits drei Jahrzehnte später tatsächlich noch einmal tragen würde, hätte Günther Jauch vermutlich niemals zu träumen gewagt, aber Geburtstage sind nun einmal für die ein oder andere Überraschung gut. Und so kam es, dass Steffen Hallaschka und Günther Jauch die Jubiläumssendung zum 30. Geburtstag in typischer Jauch-Garderobe der Neunziger eröffneten – sehr zur Freude des Publikums im Studio (das natürlich mit coronakonformem Abstand zueinander platziert war) sowie der Zuschauer vor dem Fernseher, die ihre Freude über die Retro-Outfits direkt bei Twitter kundtaten.


Anzeige

Nach dem ersten Clip des Abends, der die Geschichte der Beutelspacher-Fünflinge aus dem Jahr 1999 noch einmal erzählte, standen die beiden Moderatoren dann aber wieder in gewohnter Garderobe, bestehend aus zeitgemäßen Anzügen, vor der Kamera und führten ihre Gäste und Zuschauer durch den weiteren Abend.

RND/liz

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen