Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Tiktok sei Dank: Hier kommen die schnellsten Zimtschnecken der Welt

Warme Zimtschnecken schmecken in der kalten Jahreszeit doch besonders gut.

Die Weih­nachts­deko ist in den Geschäften bereits ausge­stellt, die Advents­kalender sind besorgt, und die Wunsch­listen der Kinder werden länger und länger. Weih­nach­ten ist nicht mehr weit, und die oder der eine oder andere dürfte auch bei den Süßig­keiten schon zuge­schlagen haben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch wenn Zimt­schnecken nicht unbe­dingt zum klassi­schen Weih­nachts­gebäck in Deutsch­land zählen – in Schweden hat die Köst­lich­keit sogar einen eigenen Feier­tag. Am 4. Oktober wird dort der „Kanel­bullens dag“ gefeiert, um dem süßen Gebäck zu huldigen. Typisch schwe­dische Zimt­schnecken können in der Zuberei­tung aber ganz schön aufwendig sein und passen daher nicht unbedingt in unseren vorweih­nacht­lichen Alltags­stress. Dank Tiktok macht gerade ein Rezept für die angeb­lich schnellsten Zimt­schnecken der Welt die Runde. Wir haben getestet, wie schnell und lecker die Zimt­schnecken wirklich sind.

So werden die Tiktok-Zimtschnecken zubereitet

Für fünf Zimt­­schnecken à la Tiktok benötigt man:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
  • 90 Gramm Mehl
  • zehn Gramm Joghurt
  • 20 Gramm weiche Butter und 20 Gramm Butter
  • zwei Esslöffel Zucker
  • einen Teelöffel Zimt
  • drei Esslöffel Milch
  • einen Teelöffel Backpulver
  • einen Esslöffel Frischkäse
  • zwei Teelöffel Puderzucker
Beim Verstrei­chen der Butter-Zimt-Zucker-Masse sollte ein kleiner Rand gelassen werden.

Beim Verstrei­chen der Butter-Zimt-Zucker-Masse sollte ein kleiner Rand gelassen werden.

Und so geht’s:

  1. Als Erstes werden Mehl, Joghurt, 20 Gramm Butter, ein Teelöffel Zimt, Milch und Back­pulver vermischt und zu einem Teig geknetet. Der Teig sollte nicht zu klebrig sein. Anschlie­ßend noch etwas weiter­kneten.
  2. Nun wird auf einer Arbeits­fläche etwas Mehl verstreut und der Teig zu einem Recht­eck flach ausgerollt.
  3. Für die Füllung lässt man nun die Butter schmelzen und vermischt diese mit dem Zucker und einem Teelöffel Zimt. Die Butter-Zimt-Zucker-Masse wird nun auf dem Teig gleich­mäßig verstrichen – dabei etwa einen Rand von einem halben Zenti­meter lassen.
  4. Von der langen Seite rollt man den Teig nun auf, schneidet die Rolle in fünf gleich große Stücke und gibt je eine Zimt­schnecke in eine Tasse.
  5. Nun kann aus dem Frisch­käse und dem Puder­zucker bereits der Guss gerührt und zur Seite gestellt werden.
Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laut Tiktok geht es für die Zimt­schnecken nun für etwa zwei Minuten bei 600 bis 900 Watt in die Mikro­welle. Aber Achtung, jede Mikro­welle hat eine andere Hitze­verteilung. Wenn die Zimt­schnecke auch nur einige wenige Sekunden zu lang in der Mikro­welle ist, wird sie hart und unge­nießbar. Die Zimt­schnecke also besser nur für eine Minute in die Mikro­welle stellen und dann im 30-Sekunden-Takt nach­schauen, ob sie fertig ist. Sie sollte aufgehen und fluffig, aber auf keinen Fall hart sein.

Wenn der Teig gleich­mäßig aufgerollt wird, erhalten die Zimt­schnecken ein schönes Muster.

Wenn der Teig gleich­mäßig aufgerollt wird, erhalten die Zimt­schnecken ein schönes Muster.

Guss über der Zimtschnecke verteilen

Leichter geht es bei 180 Grad Ober- und Unter­hitze für zehn bis zwölf Minuten im Back­ofen. Dazu eine feuer­feste Form leicht einfetten und die Zimt­schnecken darin fertig backen. Der Guss sollte nach dem Backen über der Zimt­schnecke verteilt werden, solange diese noch warm ist.

Tipp: Am besten schmecken die Zimt­schnecken ganz frisch, wenn sie noch warm und weich sind. Wer es aber einmal nicht geschafft hat, die Köst­lich­keit komplett zu verzehren, kann diese in der Mikro­welle schnell (nur in kurzen Inter­vallen) wieder aufwärmen.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken