• Startseite
  • Lifestyle
  • Rezept für Tiktok-Eiskaffee: So können Sie den Dalgona-Kaffee selbermachen

Tiktok-Eiskaffee: So geht der Dalgona-Coffee

  • Im vergangenen Sommer war der „Dalgona-Kaffee“ in aller Munde.
  • Vor allem auf Tiktok hatte sich der „whipped coffee“ schnell verbreitet.
  • Mit diesem Rezept können Sie den südkoreanischen Eiskaffee selber zubereiten.
Anzeige
Anzeige

Auf Tiktok war der cremige Eiskaffee aus Südkorea sofort ein viraler Hit. Wir verraten Ihnen, welche Zutaten Sie für das Rezept benötigen und wie man den „Dalgona-Kaffee“ ganz einfach selber machen kann.

„Dalgona-Kaffee“: Rezept zum Kaffeetrend aus Südkorea

Weil der cremige Eiskaffee aus Südkorea optisch einiges her macht, ist er natürlich wie gemacht für Tiktok. Auch das einfache Rezept ist wie geschaffen für einen Tiktok-Trend.

Anzeige

Die Zutaten für den Tiktok-Eiskaffee:

  • 4 TL lösliches Kaffeepulver
  • 4 TL Zucker
  • 4 TL Wasser
  • Eiswürfel
  • Milch

Mehr Zutaten braucht es nicht für das kühle Trendgetränk aus Südkorea. Die Zubereitung:

Geben Sie das Kaffeepulver zusammen mit dem Zucker und dem heißen Wasser in eine Schüssel, verrühren Sie das Ganze, bis daraus eine cremige Masse entsteht. Wer nebenbei noch etwas für seine Oberarme tun möchte, nimmt dafür am besten den Schneebesen. Alle anderen greifen zum elektrischen Handmixer. Je länger man ihn schlägt, desto fester wird er.

Daher hat der „Dalgona-Kaffee“ auch seine Bezeichnung „whipped coffee“, was zu Deutsch nichts anderes heißt als „geschlagener Kaffee”. Hat die Kaffeecreme die gewünschte Konsistenz erreicht, geben Sie ihn einfach auf ein Glas mit Eiswürfeln und Milch. Fertig! Alternativ können Sie auch heiße Milch und statt Instantkaffee Kakaopulver nehmen.

RND/tr

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen