Corona-Exit: Worauf sich die Deutschen am meisten freuen

  • Maßnahmen und Beschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus bedeuten vor allem Verzicht.
  • Dementsprechend gibt es einiges, auf dass sich die Deutschen freuen – wenn es bald wieder erlaubt ist.
  • Hoch im Kurs stehen laut einer Umfrage Sport und Freunde treffen.
Anzeige
Anzeige

München. Eine Mehrheit der Deutschen (51 Prozent) freut sich im Fall von entsprechenden Lockerungen der Corona-Maßnahmen am meisten darauf, sich mit Freunden zu treffen. Fast ebenso häufig (49 Prozent) nannten die Befragten in einer Ipsos-Umfrage im Auftrag des Wort & Bild Verlags Besuche von Verwandten und Familie. Viele freuen sich auf Reisen und Restaurantbesuche (46 Prozent).

Fitnessstudios, auch Training im Sportverein: Gut jeder Fünfte (22 Prozent) freut sich sehr darauf, sobald das wieder erlaubt ist. Und viele sehnen sich offensichtlich nach gewohnten Abläufen: 12 Prozent gaben an, sich am meisten darauf zu freuen, wenn die Kinder wieder in die Schule oder in die Kita können. Ebenso viele nannten die Rückkehr aus dem Homeoffice an den normalen Arbeitsplatz.

Coronavirus: Immer informiert
Abonnieren Sie Updates für das Thema "Coronavirus" und wir benachrichtigen Sie bei neuen Entwicklungen

Deutsche freuen sich auf Rückkehr an den Arbeitsplatz

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten haben am Mittwoch weitere Lockerungen der Beschränkungen beschlossen. In einigen Bundesländern wurden bereits vorher Schritte verkündet - zum Beispiel, dass Restaurants und Hotels schrittweise und unter Einhaltung von Hygieneregeln bald wieder öffnen können.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen