Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Valentinstag: Die schönsten Geschenkideen für Frauen

Mit dem richtigen romantischen Geschenk zum Valentinstag wird jeder Mann seine Frau zum Strahlen bringen.

Hannover. Die klassischen Valentinstagsgeschenke kommen zwar grundsätzlich in jedem Jahr gut bei Frauen an, können jedoch auch langweilig werden. Um Frau oder Freundin so richtig zu überraschen, braucht es kreative Geschenkideen, die von Herzen kommen. Finden Sie hier die besten Ideen, um der Geliebten einen schönen Valentinstag zu bescheren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Romantischer Start in den Tag: Ein Frühstück im Bett

Liebe geht bekanntlich durch den Magen: Wer seine Partnerin gleich am Morgen mit einem leckeren Frühstück im Bett überrascht, lässt den Tag schon mit einer großen romantischen Geste starten. Das Essen sollte ganz nach den Vorlieben der Frau oder Freundin gestaltet werden. Wer jedoch noch Inspiration braucht: Croissants, Obst und Marmelade sind Dauerbrenner in Sachen Frühstück. Ganz wichtig: Kaffee, um den Tag voller Energie zu starten. Im Internet finden sich Tassen, die sich mit Gravur oder mit Foto versehen lassen.

Geschenke zum Valentinstag?

Am 14. Februar ist Valentinstag. Obwohl er vielen nicht wichtig ist, machen sich viele Paare gegenseitig Geschenke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Pralinen: Glücklich durch Schokolade

Wer seiner Geliebten einen besonders glücklichen Tag bereiten möchte, sollte die Schokolade nicht vergessen. Schokolade enthält nämlich neben Zucker unter anderem auch Tryptophan - ein Inhaltsstoff, der in das Glückshormon Serotonin umgewandelt wird. Plus: Die namhaften Schokoladenhersteller bieten online teilweise die Möglichkeit an, Pralinen oder Schokolade personalisieren zu lassen.

Halskette oder Armband - die stilvolle Liebeserklärung zum Valentinstag

Bei Schmuck werden viele Frauen schwach – gerade deshalb hat er wahrscheinlich so eine lange Tradition als Valentinstagsgeschenk. Bei Schmuckstücken funkeln bei der Partnerin immer die Augen? Dann sind etwa eine Halskette mit schönem Anhänger, eine Damenuhr oder ein Armband mit Gravur genau richtig. Auch wenn es zu den teureren Geschenken gehört, ist Schmuck noch immer eine stilvolle Liebeserklärung.

Romantisch und persönlich: Ein Liebesbrief zum Valentinstag

Zu Zeiten von Whatsapp, E-Mail und SMS sind Liebesbriefe eine Rarität geworden. Dabei sind sie eine der persönlichsten Geschenke, die man seiner Partnerin machen kann und eine schöne Geste. Jedoch sollten man dabei möglichst auf Floskeln verzichten und lieber Worte wählen, die ehrlich und authentisch (per Hand!) sind. Am besten sollte man über die Gefühle für die Partnerin schreiben, die eigenen Gedanken mitteilen und ein Lächeln auf ihr Gesicht zaubern. Übrigens: Im Internet lässt sich personalisiertes Briefpapier kaufen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Venedig, Paris und Hamburg: Zweisamkeit auf Städtereise

Gemeinsam auf Erkundungstour zu gehen, bereitet Paaren viele besondere Momente. Wie wäre es beispielsweise mit einer Reise durch Romantik-Klassiker wie Paris oder Venedig? Besonders schön wird es in einer Stadt, die beide zuvor noch nie gesehen haben und dort neue Erlebnisse teilen. Denn zusammen neue Orte zu entdecken, schweißt zusammen.

Mit einem Fotoalbum Erinnerungen zum Leben erwecken

Der 14. Februar ist der ideale Tag, die schönen Momente zu zweit Revue passieren zu lassen. Mit gemeinsamen Fotos lassen sich besondere Fotoalbum gestalten, mit denen sich Paare ihre gemeinsamen Erlebnisse in Erinnerung rufen können. Tipp: Das Geschenk wird noch romantischer, wenn unter jedem Bild berührende Worte stehen, um das ganze noch persönlicher zu machen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ganz ohne Stress: Wellness-Tag zum Entspannen

Eine kleine Auszeit zum Abschalten vom Alltag gefällig? In einer Therme mit Dampfbad, Sauna und Pool können Paare gemeinsam Zeit verbringen und sich so richtig verwöhnen. Als kleine Überraschung kann man eine Massage schenken – und ihr Stress wird gegessen sein. Auch ein Wellness-Tag zuhause kann schön sein. Das Wichtigste: Musik zum Relaxen und abgedunkeltes Licht. Auch Zuhause muss die Geliebte nicht auf eine Massage verzichten - Anleitungen finden sich im Internet. Mit Kerzen und einem Glas Sekt wird das Bad in eine Therme umfunktioniert und wer dann noch einige kleine Badebomben an den Wannenrand legt, macht den Wellness-Tag perfekt.

Kuscheldecke für gemütliche Abende

Egal, ob sie schnell friert oder es einfach gerne gemütlich hat: Eine Kuscheldecke kann die Partnerin auch an den Tagen warm halten, an denen Sie nicht da sein können. Im Internet lassen sich sogar personalisierte Kuscheldecken kaufen.

Für Weingenießer: Wein-Geschenksets und personalisierte Weingläser

Geschenke, die am Valentinstags - oder auch danach - zusammen probiert werden können, gehören definitiv zu den beliebtesten. Das kann etwa ein Wein-Geschenkset sein, das entweder schon zum Abendessen oder gemeinsam in den kommenden Wochen verköstigt wird. Dazu passt übrigens auch sehr gut ein Weinglas mit eingraviertem Namen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Foto-Geschenke und Paarspiele: Persönliche Geschenke gemeinsam genießen

Besonders beliebt sind auch sogenannte Paarspiele, bei denen sich abwechselnd Fragen gestellt werden und so Partnerin und Partner noch mehr über den anderen lernen und herausfinden. Wer gerne puzzelt, kann sich im Internet sogar ein Puzzle mit einem Foto personalisieren lassen. Generell lassen sich viele Geschenke durch eine Gravur oder ähnliches noch persönlicher machen. Wie wäre es denn mit einem Foto-Kissen, einer Collage aus gemeinsamen Fotos oder einer Leinwand fürs Wohnzimmer mit einem Bild aus dem Urlaub?

Parfum Dich kann ich gut riechen

Sie können Ihre Partnerin gut riechen? Ein Parfum ist immer ein schönes Geschenk zum Valentinstag - oft bringen die Parfumhersteller nun nämlich besondere Sets heraus. Um beim Duft nicht daneben zu greifen, lassen Sie sich entweder beraten, fragen Sie ruhig die beste Freundin - oder versuchen Sie, die Partnerin unauffällig auszufragen.

So tragen Sie Parfum übrigens richtig auf.

Mehr aus Liebe & Partnerschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.