Nicht nur am Valentinstag: Liebevolle Gesten halten die Beziehung lebendig - Geld weniger

  • Wer auf der Suche nach einem Geschenk für den Valentinstag ist, muss gar nicht lange suchen: Eine Studie zeigt, dass kleine Gesten die Deutschen viel glücklicher machen, als große Geschenke.
  • Eine Umarmung oder ein Kuss im Alltag oder einfach nur für den anderen da zu sein zeigt, wie wichtig der Partner einem wirklich ist.
  • Schokolade oder ein kleiner Blumenstrauß kommt bei Frauen übrigens trotzdem gut an.
Heidi Becker
|
Anzeige
Anzeige

Ob zum Valentinstag oder einfach so: Überraschungen mag doch jeder, oder? Um seinem Partner seine Gefühle zu zeigen, muss es aber nicht immer der riesige Blumenstrauß, ein romantischer Urlaub oder gar ein selbst geschriebenes Lied sein. Die Online-Partnervermittlung Parship hat über 1.000 Menschen gefragt, womit ihr Partner sie am glücklichsten macht. Das Ergebnis: Die kleinen Dinge - die, die nichts kosten - kommen tatsächlich am besten an.

Liebesbeweis: Körperkontakt und gemeinsames Lachen

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

So macht es fast die Hälfte (45 Prozent) aller befragten Menschen glücklich, wenn der Partner zwischendurch Körperkontakt sucht - etwa mit einer Umarmung oder einem Kuss. Bei den 18- bis 29-Jährigen sind es sogar 54 Prozent, die den Körperkontakt als Liebesbeweis sehen.

Fast ebenso vielen Menschen (44 Prozent) ist es außerdem wichtig, dass ihr Partner bei Problemen oder Sorgen da ist und ihnen Hilfe anbietet. Gemeinsames Lachen und Necken steht auf der Liste auch ganz oben - 43 Prozent der befragten Menschen machen diese Zuneigungsbekundungen glücklich.

Schokolade und Blumen kommen auch gut an

Anzeige

Am glücklichsten sind die Deutschen demnach, wenn der Partner Zeit in die Beziehung investiert und die (körperliche) Nähe sucht. Ein kleiner Blumenstrauß oder etwas Schokolade zwischendurch dürfen aber dennoch sein. 27 Prozent der Frauen sehen darin einen Liebesbeweis ihres Partners.

Ein absoluter Klassiker, der übrigens gar nicht so gut ankommt, wie gedacht: das Frühstück ans Bett bringen. Nur acht Prozent der Deutschen macht diese Geste glücklich. Wer seinem Partner also - zum Valentinstag oder auch an jedem anderen Tag - seine Liebe zeigen will: Lieber das Portmonee stecken lassen und einfach mal wieder einen kuscheligen Tag mit dem Partner verbringen.

Anzeige