Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Nervös, aber durchgeplant: So bereiten sich Singles auf das erste Date vor

Frauen ist das passende Outfit beim ersten Date wichtig: Vor allem Frauen im Alter zwischen 30 und 39 Jahren gehen gern vor einem ersten Date shoppen.

Dass man sich vor einem Bewerbungsgespräch bestens vorbereitet, mögliche Fragen gedanklich durchgeht und das Onlineprofil des Unternehmens noch einmal aufruft, ist klar. Laut einer Studie der Onlinepartnervermittlung Elitepartner sieht die Vorbereitung auf ein Date bei vielen deutschen Singles ähnlich aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gesprächsthemen sind besonders wichtig

Vor einem Date sind Sie aufgeregt? Das Wichtigste zuerst: Sie sind nicht allein. Ganze 65 Prozent der deutschen Singles geben an, vor einem Date nervös zu sein – Männer ebenso wie Frauen. Und wer vor einem Date akribisch alles plant, muss sich auch nicht schlecht fühlen. Nur jeder vierte Single der repräsentativen Studie gibt an, sich nicht auf ein Date vorzubereiten. Ganz anders sieht es da bei den Singles unter 30 aus: Jeder vierte junge Single bereitet sogar passende Antworten auf vorher überlegte mögliche Fragen vor. Interessante oder witzige Anekdoten bereitet jeder dritte Mann und jede vierte Frau vor und vier von zehn Singles denken ganz gezielt an bereits erwähnte Gesprächsthemen zurück, um daran anknüpfen zu können.

Übrigens: Das Spionieren auf Onlinedating- und Social-Media-Profilen ist total normal: 27 Prozent der Frauen und 25 Prozent der Männer checken die Profile vor dem ersten Date noch einmal ab.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Gut aussehen für das erste Date

Wer glaubt, nur Frauen würden vor einem ersten Date besonders Wert auf ihr Outfit legen, liegt total daneben. Zwar machen sich 47 Prozent der Frauen Gedanken darüber, was sie anziehen wollen – aber auch bei 35 Prozent der Männer steht dieses Thema ebenfalls auf der Agenda. Besonders ernst nehmen Männer übrigens die Wahl ihrer Unterwäsche: 19 Prozent der Männer suchen diese ganz bewusst aus, während nur 15 Prozent der Frauen darauf ihr Augenmerk legen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Auch interessant: 11 Prozent der Frauen gönnen sich vor dem ersten Date ein neues Outfit – bei Frauen zwischen 30 und 39 Jahren sogar 20 Prozent. Männer gönnen sich indes eher eine neue Frisur für das Treffen (12 Prozent).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Musik hilft gegen die Aufregung

Darüber, wie ein Date erfolgreich verläuft, machen sich viele Männer Gedanken. Denn immerhin jeder zehnte Mann sucht online nach Datingtipps und bereitet Komplimente oder Flirtsprüche vor. Bei Frauen (19 Prozent) gehört eher zur Vorbereitung, dass eine Freundin alarmiert wird und sich für einen Notfall- oder Kontrollanruf bereithält.

Zu harten Bandagen greifen nur wenige Singles: Mit einem Glas Sekt gegen die Nervosität machen sich nur 5 Prozent der Singles vor einem Date locker. Was besser gegen die Aufregung hilft, ist eine gute Playlist – jede fünfte Frau und jeder sechste Mann kommt mit Musik in die richtige Stimmung.

Beim Flirten: Auf die Plattform kommt es an

Vielen Menschen, die vielleicht sonst zu schüchtern wären, jemanden anzusprechen, scheint das Internet erst einmal eine ideale Plattform für das Dating zu bieten. Dass aber gerade bestimmte Gruppen hier außen vor bleiben, zeigt die Studie von Elitepartner auch. So geben 15 Prozent der 18- bis 29-jährigen Männer und sogar 22 Prozent der über 60-jährigen Männer an, noch nie ein Date gehabt zu haben. Einer Psychologin der Onlinepartnervermittlung zufolge mag das daran liegen, dass Männer durch die „Wisch-und-weg-Mentalität“ verunsichert sind und so seltener zu einem Date kommen. Die Expertin empfiehlt, genau zu prüfen, bei welcher Plattform Flirtwillige sich auf Partnersuche begeben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige



Mehr aus Liebe & Partnerschaft

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.