Podcast “Corona und die Liebe”: Einfach mal Nein! sagen

  • Was bedeutet Corona für die Liebe? Für Paare? Für Singles? Und überhaupt für unser zwischenmenschliches Zusammensein?
  • Für Paar- und Sexualtherapeutin Ann-Marlene Henning ist das derzeit die Frage aller Fragen.
  • Magazin-Redakteurin Caro Burchardt hat sie der gebürtigen Dänin und Wahlhamburgerin gestellt. Eine Reise in die Untiefen unseres Herzens.
|
Anzeige
Anzeige

Was also tun, wenn zu Hause die Fetzen fliegen und die Stimmung am Boden ist, der Partner plötzlich nur noch in Jogginghose das Homeoffice hütet und ganz nebenbei die Kinder bespaßt werden müssen? Und was hat all das jetzt auch noch mit Liebe zu tun? “Corona und die Liebe” ist ein mehrteiliger Podcast mit vielen munteren und ernsthaften Gesprächen rund um Partnerschaft, Zusammenleben, Einsamkeit und natürlich auch Sexualität.

Henning gibt in “Corona und die Liebe” neben vielen hilfreichen Tipps auch persönliche Einblicke, die deutlich machen: Corona ist eine Herausforderung für uns alle – auch für Therapeuten.

Unser Thema heute: Einfach mal Nein! sagen

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Neue Folgen des RND-Podcasts “Corona und die Liebe” gibt es immer dienstags und donnerstags auf RND.de, bei radio.de, Spotify und Deezer sowie bei iTunes und Google.

In “Corona und die Liebe” gehen wir dem alltäglichen (Liebes-)Leben in Corona-Zeiten auf den Grund. Wenn das Homeoffice die Beziehung auf die Probe stellt oder die Lust auf Sex ausbleibt. Und dann... Dann ist da ja noch die Sache mit dem Klopapier. Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die Sie sich vielleicht noch nicht getraut haben, zu fragen.

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen