Sex-Vlog „Ach, komm!“: Wenn Kinder sexuelle Fragen stellen – oh, nein!

  • Mit Kindern über Sexualität sprechen? Das fällt auch heute noch vielen Eltern nicht ganz leicht.
  • Mitunter ist es die eigene Scham, die sie hemmt. Und manchmal fehlen auch nur die richtigen Worte.
  • Warum Eltern sich beim Thema Sexualität dennoch nicht einfach nur auf Internet, Kita, Schule und Co. verlassen sollten, darüber spricht Sexologin Ann-Marlene Henning in einer neuen Folge von „Ach, komm!“.
|
Anzeige
Anzeige

Hannover. Nicht wenige Eltern sehen diesem Moment mit Unbehagen entgegen, oft aber zumindest mit gemischten Gefühlen: „Mama, wie kommen die Babys in den Bauch?“, „Papa, warum haben Jungs einen Penis und Mädchen eine Scheide?“, „Und was ist überhaupt dieser Gang-Bang?“, „Und Fisting?“ Es sind Fragen wie diese, die Eltern mitunter ins Straucheln geraten lassen. Denn auf dem Thema Sexualität liegt auch heute noch reichlich Scham. Und manchmal fehlen Müttern und Vätern auch einfach nur die Worte.

Aber sollten Eltern deshalb die Aufklärung den Lehrerinnen und Lehrern in der Schule überlassen. Oder noch schlimmer: dem Internet? „Nö“, meint Sexologin Ann-Marlene Henning. Denn es gibt gute Hilfe an anderer Stelle, um mit den Kindern selbst ins Gespräch zu kommen. Wie, das verrät die Paar- und Sexualtherapeutin in einer neuen Folge von „Ach, komm!“.

Video
Wenn Kinder sexuelle Fragen stellen - oh, nein!
1:55 min
Wenn Kinder sexuelle Fragen stellen, geraten Eltern manchmal ganz schön ins Schwitzen. Doch das muss gar nicht sein, denn es gibt gute Hilfe!  © Agnieszka Krus/Caro Burchardt
Anzeige

Noch mehr Infos zum Thema bekommt ihr außerdem ab Donnerstag (6.5., ab 17 Uhr) in einer neuen Folge unseres gleichnamigen Podcasts. Dort widmen wir uns mit unserem Gast, dem Duisburger Sexualpädagogen Carsten Müller, auch umfangreich dem Thema „frühkindliche Sexualität“ und geben Eltern Hilfestellung, die richtigen Worte zu finden, wenn es darum geht: Wie spreche ich mit meinem Kind über dieses eigentlich gar nicht so besondere Thema? Denn, so Müller, „Sexualität ist etwas Schönes, warum also nicht einfach mit Spaß an die Sache rangehen?“

Die Videos unseres „Ach, komm!“-Vlogs findet ihr hier immer gesammelt.

Ihr habt weitere Fragen und Anregungen rund ums Thema Sexualität? Dann zögert nicht und schreibt uns, wir versuchen, so viele Fragen wie möglich zu beantworten. Selbstverständlich bleibt ihr anonym!

Anzeige
Schreib uns
Wir freuen uns auf Dein Feedback

Es gilt wie immer: Doofe Fragen gibt es nicht, nur freche Antworten. ;-)

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen