• Startseite
  • Kultur
  • Wladimir Kaminer zum Ehrenkünstler des Theaters Bad Elster geehrt

Wladimir Kaminer zum Ehrenkünstler des Theaters Bad Elster geehrt

  • Der russischstämmige Autor und Kolumnist Wladimir Kaminer ist zum Ehrenkünstler des König Albert Theaters in Bad Elster im sächsischen Vogtland ernannt worden.
  • Er habe die Kultur- und Festspielstadt “durch seine künstlerische Ausstrahlung und seine humorvolle, menschenverbindende Erzählkunst” bereichert, heißt es.
  • Unter den bisherigen Ehrenkünstlern des Theaters sind die Schauspieler Johannes Heesters, Rolf Hoppe, Wolfgang Stumph, Jazzsaxofonist Klaus Doldinger und die Sänger Max Raabe, Heinz-Rudolf Kunze und Ute Lemper.
Anzeige
Anzeige

Bad Elster. Schriftsteller Wladimir Kaminer (53) ist zum Ehrenkünstler des König Albert Theaters in Bad Elster im sächsischen Vogtland ernannt worden. Die Urkunde wurde ihm laut einer Mitteilung vom Samstag bei seiner Leseshow am Vorabend überreicht.

Der in Berlin lebende russischstämmige Autor und Kolumnist habe die Kultur- und Festspielstadt “durch seine künstlerische Ausstrahlung und seine humorvolle, menschenverbindende Erzählkunst” bereichert, begründete die Chursächsische Veranstaltungsgesellschaft die Auszeichnung.

Kaminer ist damit in prominenter Gesellschaft. Unter den bisherigen Ehrenkünstlern des Theaters sind die Schauspieler Johannes Heesters (1903-2011), Rolf Hoppe (1930-2018), Wolfgang Stumph, Jazzsaxofonist Klaus Doldinger und die Sänger Max Raabe, Heinz-Rudolf Kunze und Ute Lemper.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen