• Startseite
  • Kultur
  • Überraschungsauftritt von Eminem: Oscarpublikum feiert den Rapper

Überraschungsauftritt von Eminem: Oscarpublikum feiert den Rapper

  • Da ist den Oscarveranstaltern eine Überraschung gelungen.
  • Rapper Eminem ist bei den Academy Awards aufgetreten.
  • Er rappte seinen Oscar-Song „Lose Yourself“ aus dem Film „8 Mile“
Anzeige
Anzeige

Einige große Acts wie Billie Eilish waren schon vorab für die Oscars bekannt. Doch mit dem Auftritt von Rapper Eminem ist den Veranstaltern eine Überraschung gelungen. Der Musiker, der kürzlich erst ein neues Album herausgebracht hat, performte seinen oscarprämierten Song „Lose Yourself“ aus dem Film „8 Mile“.

Und obwohl der Auftritt offenbar playback war, feierte das Publikum den Rapstar und dankte ihm mit Standing Ovations für seinen Auftritt. Schauspieler, Regisseure und andere Zuschauer wippten oder rappten begeistert mit.

1 von 23
1 von 23
Schauspieler Brad Pitt nimmt bei der 92. Verleihung der Academy Awards im Dolby Theatre den Oscar als bester Nebendarsteller entgegen.  @ Quelle: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa
Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

RND/hsc