• Startseite
  • Kultur
  • “Trolls World Tour”: Kuschelmonster erleben Streamingpremiere

“Trolls World Tour”: Kuschelmonster erleben Streamingpremiere

  • Kannst du nicht ins Kino, kommt es eben zu dir nach Hause.
  • Das Kindertrickfilmmusical “Trolls World Tour” (streambar ab 23. April bei Sky, Amazon, Apple TV und Google Play) erzählt von den kleinen, bunten Wesen und ihrem Wohlfühlpop, der von einer Hardrockqueen bedroht wird.
  • “Shrek”-Regisseur Walt Dohrn fackelt ein Feuerwerk der Ideen ab.
Jan Freitag
|
Anzeige
Anzeige

Singen und kuscheln, zuckersüß sein und immer gut drauf: Falls ein Film die Quintessenz des Pop je auf den Punkt gebracht hat, dann das Dreamworks-Musical „Trolls“. 2016 retteten Branch und Poppy, Computerversionen einer knuddeligen Plastikfigur aus den Sixties, ihr animiertes Lalaland so erfolgreich vorm Zugriff der Fressfeinde, dass ein Song von Synchronstimme Justin Timberlake für den Oscar nominiert wurde. Kein Wunder, dass es nun ein Sequel gibt – auch wenn es ob globaler Kinoschließungen ins Internet abwandert.

Der Pop der Trolle wird durch Metal bedroht

Nachdem sie im ersten Teil dem Suppentopf entkommen sind, leben die Trolls wieder singend, kuschelnd, süß und bester Stimmung im Wissen, es gebe nur ein Musikgenre. Eines, das in deutscher Übersetzung niemand netter trällert als Lena Meyer-Landrut und Mark Forster.

Anzeige

Der große Rest von Jazz über Techno bis Funk verschwindet hinterm Wohlfühlpop der haarigen Glitzerwesen – bis das gesamte Spektrum aus der Versenkung auftaucht und Rockröhre Barb (Lo Rivera) die Trollweltherrschaft harter Riffs anstrebt. Sie mag Musik nur, wenn sie laut ist.

Anzeige

Unter Leitung von „Shrek“-Regisseur Walt Dohrn ist die anschließende Rettungsaktion ein Feuerwerk der Ideen zwischen Aberwitz und Pathos. Sehenswert wird es aber erst durchs Hörerlebnis aller erdenklichen Stile. Dass Heavy Metal den Bösewicht spielt? Geschenkt! Im überwältigungspoppigem R’n’B-Einerlei Marke Hollywood ist allein schon die Bandbreite der „Trolls World Tour“ das Streamen wert. Und keine Sorge: Am Ende bleibt alles bunt.

Anzeige

„Trolls World Tour“, bei Sky, Amazon Prime, Apple TV, Google Play (ab 23. April), 93 Minuten, Regie: Walt Dohrn

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen