• Startseite
  • Kultur
  • Tony Lewis ist tot – Sänger von „The Outfield“ stirbt im Alter von 62 Jahren

Tony Lewis ist tot – Sänger von „The Outfield“ stirbt im Alter von 62 Jahren

  • Tony Lewis ist tot.
  • Der Sänger starb überraschend in London, wie ein Sprecher mitteilte.
  • Lewis wurde als Frontman der Band „The Outfield“ bekannt.
Anzeige
Anzeige

London. Tony Lewis ist tot. Der Sänger der Power-Pop-Band „The Outfield“ starb am Montag „plötzlich und unerwartet“ im Alter von 62 Jahren. Das gab ein Sprecher bekannt, wie der „Hollywood Reporter“ berichtet.

„The Outfield“ wurden Ende der Siebziger Jahre gegründet, das Debütalbum „Play Deep“ erschien 1985. Es folgten unzählige Hits und hohe Chartplatzierungen.

Soloalben veröffentlicht

Lewis hatte 2018 zuletzt das Soloalbum „Out of the Darkness“ veröffentlicht, Anfang des Jahres folgte die Unglugged-Platte „The Acoustic Sessions“. Lewis hinterlässt eine 35-Jährige Frau, zwei Töchter und drei Enkelkinder.

RND/msc

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen