• Startseite
  • Kultur
  • Thomas Anders und Florian Silbereisen verschieben gemeinsames Album

Thomas Anders und Florian Silbereisen verschieben gemeinsames Album

  • Aufgrund des Coronavirus verschieben Thomas Anders und Florian Silbereisen ihr gemeinsames Duettalbum.
  • Zuvor wurde das Liveevent “Schlagerlovestory – Die total verliebte Frühlingsshow” bereits vom MDR verschoben.
  • Die Fans der Schlagerstars müssen sich bis zum 5. Juni gedulden.
Anzeige
Anzeige

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus sorgt aller Orten für Schrecken und dafür, dass Kinostarts und Großveranstaltungen abgesagt oder verschoben werden. So auch das Liveevent “Schlagerlovestory – Die total verliebte Frühlingsshow” mit Florian Silbereisen (38), das eigentlich für den 14. März geplant war und jetzt erst am 6. Juni stattfindet. Nun wurde in der Folge auch die Veröffentlichung von Silbereisens Duett-Album mit Thomas Anders (57, “Ewig mit Dir”) verschoben, das einen Tag vor der “Schlagerlovestory” hätte erscheinen sollen.

"Ich bedauere die Verschiebung der 'Schlagerlovestory 2020', habe aber auch Verständnis für diese Entscheidung des MDR. Wir hatten einen großartigen Auftritt in der Sendung geplant, um unser gemeinsames Album zuerst in Florians Shows zu präsentieren! Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unser Album erst im Juni zu veröffentlichen und dann gemeinsam mit dem Publikum zu feiern", schreibt Thomas Anders auf seinem offiziellen Instagram-Account.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Das neue offizielle VÖ-Datum von “Das Album” ist jetzt der 5. Juni. Die “Schlagerlovestory” findet in der Messehalle in Halle (Saale) statt. Für die Sendung, die in der ARD ausgestrahlt wird, wurden knapp 5.000 Tickets verkauft.

RND/rto/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen