• Startseite
  • Kultur
  • “The Ickabog”: Darum geht’s im neuen Buch von J. K. Rowling

“The Ickabog”: Darum geht’s im neuen Buch von J. K. Rowling

  • Die Fantasygeschichte “The Ickabog” liegt bei Autorin J. K. Rowling schon seit Jahren auf dem Dachboden.
  • Jetzt veröffentlicht die “Harry Potter”-Autorin die Kapitel kostenlos im Internet.
  • Das Kinderbuch dreht sich um das Königreich Cornucopia und die Legende eines magischen Monsters.
|
Anzeige
Anzeige

Die Schriftstellerin Joanne K. Rowling überrascht mit einem neuen Märchen. Die ersten Kapitel von “The Ickabog” können Fans seit Dienstag kostenlos auf ihrer Internetseite lesen. Über die nächsten sieben Wochen postet der Verlag die restlichen Seiten des Kinderbuchs. Laut Rowling handelt es sich um eine Geschichte über “Wahrheit und den Missbrauch von Macht”.

Die Handlung

Die Leser lernen anfangs den König Fred kennen, der über Cornucopia herrscht. Das Königreich ist in verschiedene Städte aufgeteilt, jede Region ist für besondere Leckereien bekannt. So gibt es in Kurdsburg pikanten Käse und in Baronstown gebratenen Schinken. Nur das Sumpfland hat einen schlechten Ruf. Die Menschen in Cornucopia meiden den Sumpf und seine Bewohner: Sie seien “mürrisch, schmutzig und schlecht gelaunt”. Aus der Region des Sumpfes kommt auch die gruselige Legende des Ickabogs: Eine magische Kreatur, die Kinder und Schafe entführt und frisst. Am Ende des zweiten Kapitels deutet Rowling an, dass der Ickabog-Mythos Cornucopia noch große Probleme bereiten wird.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Printedition im Winter

Im kommenden November veröffentlicht Rowling “The Ickabog” auch im Print. Dafür läuft bis zum 17. Juli ein Malwettbewerb für Kinder: Sieben- bis Zwölfjährige können Illustrationen einreichen. Die besten 34 Bilder gewinnen – und landen im Buch.

Die erste Version von “The Ickabog” schrieb Rowling bereits vor mehr als zehn Jahren. Damals las sie die Geschichte ihren eigenen Kindern vor. Doch seitdem lag das Manuskript auf ihrem Dachboden. In der Corona-Krise entschied sie sich, die Fantasygeschichte zu veröffentlichen und für alle Kinder zur Verfügung zu stellen.

RND


“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen