• Startseite
  • Kultur
  • Schwarze Komödie “Nightbitch”: Amy Adams lässt sich auf schräge Rolle ein

Schwarze Komödie “Nightbitch”: Amy Adams lässt sich auf schräge Rolle ein

  • In dem Film "Nightbitch" soll die mehrfach für die Oscars nominierte Amy Adams die Hauptrolle übernehmen.
  • Sie spielt darin eine Mutter, die Angst hat, sich in einen Hund zu verwandeln.
  • Vorlage für die Geschichte ist der Debütroman der US-Autorin Rachel Yoder, der im Sommer 2021 erscheinen soll.
Anzeige
Anzeige

Los Angeles. Nach sechs Oscar-Nominierungen und vielen Filmhits lässt sich Amy Adams (45, "Vice", "American Hustle") auf eine schräge Rolle ein. Die US-Schauspielerin soll die Hauptrolle in der schwarzen Komödie "Nightbitch" übernehmen, wie das Branchenportal "Deadline.com" am Donnerstag berichtete. Die Produktionsfirma Annapurna Pictures habe sich die Filmrechte gesichert.

Die Story dreht sich um eine Frau, die nach der Geburt ihres Sohnes ans Haus gebunden ist. Mehr und mehr verfällt sie in Sorge, sich in einen Hund zu verwandeln. Ihr Ehemann, der beruflich viel unterwegs ist, nimmt ihre Ängste nicht Ernst. Vorlage ist der Debütroman der US-Autorin Rachel Yoder, der im Sommer 2021 erscheinen soll.

Amy Adams war zuletzt 2019 für Oscar nominiert

Adams, Mutter einer zehnjährigen Tochter, war zuletzt 2019 mit ihrer Nebenrolle in "Vice: Der zweite Mann" für einen Oscar nominiert. Zuvor war sie unter anderem in "Arrival", "Nocturnal Animals", "Big Eyes", "American Hustle" und "The Master" zu sehen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen