• Startseite
  • Kultur
  • Rock and Roll Hall of Fame: Aufnahmezeremonie unter Corona-Bedingungen geplant

Rock and Roll Hall of Fame: Aufnahmezeremonie unter Corona-Bedingungen geplant

  • Auch während der Corona-Pandemie sollen Musiker in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen werden.
  • Die Zeremonie, die eigentlich im kommenden Mai vor Publikum in Cleveland stattfinden sollte, wurde bereits aufgezeichnet.
  • Der Fernsehsender HBO strahlt das Ereignis am Samstag aus.
Anzeige
Anzeige

New York. Die „Ruhmeshalle der Rockmusik“ plant die Aufnahme der 2020 ausgewählten Musiker unter Bedingungen der Coronavirus-Pandemie. Die Zeremonie, die eigentlich im kommenden Mai vor Publikum in Cleveland stattfinden sollte, wurde bereits aufgezeichnet und soll vom Fernsehsender HBO an diesem Samstag (20.00 Uhr Ortszeit, 02.00 Sonntag MEZ) gesendet werden.

Aufgenommen werden neben Depeche Mode, Nine Inch Nails und den Doobie Brothers etliche seit Jahren tote Stars:  Whitney Houston, Notorious B.I.G. und Marc Bolan von der britischen Glamrock-Band T. Rex. Bei der Show treten neben anderen Bruce Springsteen, Sean „Diddy“ Combs und Alicia Keys auf.

Houston, die 2012 starb, veröffentlichte ihr Debütalbum 1985 und wurde eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Popgeschichte. B.I.G. veröffentlichte nur zwei Alben, die aber Rap und Pop wesentlich beeinflussten. Er wurde 1997 ermordet. Bolans Tod 1977 bedeutet auch das Ende für seine Band T. Rex, die mit Hits wie „Hot Love“ und „Get It On“ große Erfolge feierte.

In die Rock and Roll Hall of Fame können Musiker und Bands 25 Jahre nach Veröffentlichung ihres ersten Tonträgers gewählt werden.

Anzeige

Die britsche Band Depeche Mode ist immer noch aktiv, berühmt wurde sie aber vor allem in den 1980er Jahren mit ihrem von Post-Punk und Synthesizern geprägten Sound. Nine Inch Nails mit Trent Reznor begründeten in den 1990er Jahren den Industrial Rock. Die Doobie Brothers waren nie Kritiker-Lieblinge, landeten mit Hits wie „Listen to the Music“, „Black Water“ und „China Grove“ etliche Hits. Sie feiern in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen.

RND/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen