Oscars sollen 2021 erst im April verliehen werden

Die Oscarverleihung soll kommendes Jahr wegen der Corona-Pandemie um zwei Monate verschoben werden.

1:03 min
Die Oscarverleihung soll kommendes Jahr wegen der Corona-Pandemie um zwei Monate verschoben werden. Die renommierten US-Filmpreise werden demzufolge erst am 25. April und nicht wie geplant am 28. Februar verliehen, wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences am Montag in Los Angeles mitteilte.  © Reuters