Oscars 2020: Das waren die Favoriten der RND-Leser

  • Die Oscargewinner stehen fest.
  • Vorab hatten die RND-Leser für ihre Favoriten gestimmt und behielten größtenteils recht.
  • Für große Überraschung sorgte der südkoreanische Film „Parasite“.
Anzeige
Anzeige

Die 92. Verleihung der Oscars fand in der Nacht zu Montag in Hollywood statt. Vorab haben wir unsere Leser gefragt, wer Ihre Topfavoriten in den unterschiedlichen Kategorien sind.

1 von 23
1 von 23
Schauspieler Brad Pitt nimmt bei der 92. Verleihung der Academy Awards im Dolby Theatre den Oscar als bester Nebendarsteller entgegen.  @ Quelle: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

In den meisten Kategorien schienen sie den richtigen Riecher zu haben (Stand 10.2., 9.30 Uhr). So stimmten 39 Prozent für Renée Zellweger als beste Hauptdarstellerin und 59 Prozent für Joaquin Phoenix als besten Hauptdarsteller – beide bekamen den Oscar verliehen. In der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ war es eine knappes Rennen. So stimmten 25 Prozent der Leser für die tatsächliche Oscargewinnerin Laura Dern, doch jeweils 22 Prozent für Margot Robbie und Scarlett Johansson. Beim besten Nebendarsteller gab es jedoch einen klaren Favoriten: Brad Pitt lag mit 52 Prozent der Stimmen weit vor den anderen und konnte den Oscar am Ende auch mit nach Hause nehmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Anzeige

Südkoreanischer Film „Parasite“ räumt ab

Für eine große Überraschung sorgte der Film „Parasite“. Sowohl in der Kategorie „Bester Film“ als auch in „Beste Regie“ ging er als Gewinner hervor. Damit hatten scheinbar auch die RND-Leser nicht gerechnet: Nur 11 Prozent glaubten an Regisseur Bong Joon-ho. Die Mehrheit stimmte für Todd Phillips, dem Regisseur des „Jokers“. Auch beim besten Film sahen sie „Joker“ definitiv weiter vorne. Doch „Parasite“ war mit insgesamt vier Oscars der große Gewinner des Abends.

Anzeige
Video
"Parasite" triumphiert bei den Oscars
1:15 min
Der südkoreanische Film "Parasite" hat bei den diesjährigen Oscars triumphiert.  © AFP

Lesen Sie auch: Die Oscars 2020 zum Nachlesen: „Parasite“ auch als bester Film ausgezeichnet

RND/lth