• Startseite
  • Kultur
  • Oktoberfest 2021? Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter ist „sehr skeptisch“

Oktoberfest 2021? Oberbürgermeister Dieter Reiter ist „sehr skeptisch“

  • Im vergangenen Jahr ist das Oktoberfest in München der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen.
  • Auch in diesem Jahr könnte dies der Fall sein, erklärt Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD).
  • Eine Entscheidung über die Wiesn 2021 soll spätestens im Mai fallen.
Anzeige
Anzeige

München. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hat Zweifel an einem Oktoberfest in diesem Jahr. Auf die Frage: „Kann die Wiesn heuer stattfinden?“ antwortete er nach Angaben des „Münchner Merkurs“ in einer digitalen Bürgersprechstunde: „Man darf sehr skeptisch sein.“ Spätestens im Mai solle die Entscheidung fallen, sagte Reiter. „Aber ich würde keine Wetten auf ein Oktoberfest 2021 abschließen.“

Schon im vergangenen Jahr war die Wiesn wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden - ein schwerer Schlag für München.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen