• Startseite
  • Kultur
  • New York: Konzert für 60.000 Menschen mit Bruce Springsteen und Jennifer Hudson geplant

New York: Konzert für 60.000 Menschen mit Bruce Springsteen und Jennifer Hudson geplant

  • Das Ende der Corona-Einschränkungen soll in New York mit einem Konzert „für die Ewigkeit“ gefeiert werden.
  • 60.000 Menschen sollen dabei sein dürfen, wenn etwa Bruce Springsteen oder Jennifer Hudson auftreten.
  • Geplant ist das Event für den 21. August.
Anzeige
Anzeige

New York. Beim geplanten Großkonzert im New Yorker Central Park zum Ende der Einschränkungen der Corona-Pandemie sollen Stars wie Bruce Springsteen, Jennifer Hudson und Paul Simon auftreten. Das teilte Bürgermeister Bill de Blasio am Donnerstag mit und nannte das für den 21. August geplante Event ein Konzert „für die Ewigkeit“. Weitere Künstler sollen noch bestätigt werden.

Laut früheren Angaben sollen an der Show 60.000 Menschen teilnehmen - Star-Producer Clive Davis ist mit der Planung beauftragt. Die Ostküstenmetropole war im vergangenen Frühjahr das Epizentrum der Corona-Pandemie in den USA. Inzwischen ist das Infektionsgeschehen unter Kontrolle, die Impfkampagne wird als Erfolg gesehen.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen