• Startseite
  • Kultur
  • Neue Trailer zu „The Matrix Resurrections“ und „Don’t Look Up“

Erster Trailer zu „The Matrix Resurrections“: Keanu Reeves ist als Neo zurück

  • Lange mussten Fans sich gedulden, nun ist es so weit: Warner Bros. hat einen ersten Trailer zum vierten Film der „Matrix“-Reihe veröffentlicht.
  • „The Matrix Resurrections“ soll kurz vor Weihnachten in die Kinos kommen.
  • In der Fortsetzung sind wieder Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss in den Hauptrollen zu sehen.
Anzeige
Anzeige

Ein Kult-Franchise kehrt zurück: „The Matrix Resurrections“ setzt die beliebte „Matrix“-Reihe fort. In knapp drei Monaten, am 23. Dezember, soll der vierte Teil der „Matrix“-Reihe in die deutschen Kinos kommen. Mit dabei sind mehrere Schauspieler der Originalfilme, etwa Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss, aber auch Neuzugänge wie Neil Patrick Harris („How I Met Your Mother“) und Yahya Abdul-Mateen II („Aquaman“).

Nun hat Warner Bros. endlich einen ersten Trailer veröffentlicht – und der verspricht eine geballte Ladung Action und epische Kämpfe. In dem knapp dreiminütigen Clip scheint es, als könne Neo (Keanu Reeves) sich zunächst nicht an die Vorkommnisse der ersten Filme erinnern und befindet sich in psychiatrischer Behandlung. Auch Trinity (Carrie-Anne Moss), die er in einem Café trifft, erkennt er nicht. Wird Neo sein Gedächtnis zurückerlangen?

Anzeige

Auch zu dem mit Spannung erwarteten „Don’t Look Up“ wurde ein erster Trailer veröffentlicht. Der Film handelt von zwei Astronomen, die einen Asteroiden entdecken, der die Erde zerstören könnte.

Anzeige

„Don’t Look Up“, in dem Stars wie Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence, Meryl Streep, Timothée Chalamet, Cate Blanchett, Jonah Hill und Ariana Grande mitspielen, soll Mitte Dezember beim Streamingdienst Netflix veröffentlicht werden.

RND/Teleschau/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen