Lollapalooza 2020: Weltstar Miley Cyrus kommt nach Berlin

  • Dieses Jahr findet das Lollapalooza-Festival in Berlin zum sechsten Mal statt.
  • Jetzt sind die ersten Stars verkündet worden, die in der Location in Charlottenburg auftreten werden.
  • Neben deutschen Größen wie Deichkind und AnnenMayKantereit findet sich darunter vor allem ein prominenter Name: Popstar Miley Cyrus.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Das Lollapalooza-Festival hat einen ersten Teil des Line-ups vorgestellt, das am 5. und 6. September in Berlin über die Bühne gehen wird. Darunter sind auch zwei ganz besondere internationale Headliner: So wird Popstar Miley Cyrus (27, “Wrecking Ball”) Charlottenburg die Ehre erweisen. Aus einer ganz anderen musikalischen Ecke kommen die wiedervereinten Rage Against The Machine (“Killing In The Name”). Die schon letzte Woche verkündete Teilnahme der Polit-Band an dem kommerziellen Lollapalooza, hat einige Fans in den sozialen Netzwerken bereits sehr verwundert. Es ist das einzige Deutschlandkonzert der Crossover-Legenden.

Weitere internationale Namen auf dem Line-up sind etwa das amerikanische Hip-Hop-Duo Run the Jewels, die südafrikanischen Die Antwoord, der Franzose DJ Snake oder die Schweizerin Sophie Hunger. Außerdem dürften sich die Besucher auf nationale Highlights freuen wie Deichkind, AnnenMayKantereit, Alligatoah, Alle Farben, Apache 207 und die Drunken Masters. Ein Ticket für beide Tage kostet 155 Euro, 2019 hat das Festival 85.000 Karten verkauft.

RND/mia/spot

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen